Grundlagen der Fotografie – Teil 2: Die Blende


Verehrte LeserInnen und Fans!

Da ihr es mit Sicherheit nicht erwarten könnt, euch den zweiten Teil der Grundlagen-Serie durchzulesen, komme ich ohne Umwege zum Beitrag, welcher die Blende genauer unter die Lupe nimmt.

Was ist eine Blende?

„Ein Loch im Objektiv, dass der Fotograf nach Lust und Laune kalibrieren kann“, gab mir Shirin vor einiger Zeit als passende Antwort kund. Im Grunde hat sie damit nicht unrecht, allerdings finde ich die Umschreibung treffender, dass die Blende eine Vorrichtung ist, welche bestimmt, wie viel Licht in der entsprechenden Öffnungs- bzw. Verschlusszeit eintritt. Sie ist sozusagen ein Maß für die Größe der Lichteintrittsöffnung. Soll die Belichtung gleich bleiben, so muss die Blende mit zunehmend längerer Verschlusszeit immer weiter geschlossen werden. Wird die Verschlusszeit andererseits verkürzt, muss die Blende entsprechend geöffnet werden, damit wieder die gleiche Lichtmenge auf dem Film oder den Bildsensor gelangt.

Quelle: padiej

Die relative Größe der Lichteintrittsöffnung wird in Blendenzahlen ausgedrückt. Eine kleine Öffnung entspricht einer hohen Zahl. So ergibt Blende 22 eine sehr kleine Öffnung. Niedrige Zahlen – z.B. 1,4 – stehen für große Öffnungen. Verringert man die Fläche der Blendenöffnung um die Hälfte, so verringert sich die Lichtmenge, welche durch diese Öffnung tritt, ebenfalls um die Hälfte. Das heißt mit anderen Worten, dass sich der Blendendurchmesser um den Faktor der Wurzel aus 2 (ca. 1,4) verringert. Jede Blendenzahl mit 1,4 multipliziert ergibt den nächst kleineren Blendenwert, was jeweils der halben Belichtung des vorangegangenen Wertes entspricht, eine Blendenstufe größer ergibt die doppelte Belichtung.

Internationale Blendenreihe: (1,) 1.4, 2, 2.8, 4, 5.6, 8, 11, 16, 22, 32, 45  (die Punkte sollen Kommas darstellen!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: