Webseitentipp: waynelevinimages.com


Viel gibt es über den Unterwasserfotografen aus Hawaii im Internet nicht in Erfahrung zu bringen. Das einzige, was ich aber mit Sicherheit bestätigen kann, ist, dass Levtin hauptsächlich Schwarz-Weiss-Aufnahmen unter Wasser macht und jene dabei so träumerisch schön umsetzt, dass man sich darin verlieren kann. Laut gosee.de hat er das ewige blau des Wassers als zu unergründlich und zu wenig kontrastreich empfunden, sodass er sich im Endeffekt dazu entschlossen hat die mysteriösen Umgebungen des Meeres in Schwarz-Weiss festzuhalten.

Das hat den Bildern ganz sicher nicht schlecht getan. Seht selbst:

Unbenannt

Ich danke übrigens Peter Pan von procrastinating.de, dass er mich mit seinem Beitrag auf Wayne Levin hingewiesen hat ;-) have a  nice evening

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: