Standardzoom 17-50mm: Sigma vs. Tamron


Nachdem das Tamron f2,8/17-50mm immer wieder in höchsten Tönen gelobt wird und sich als wahrer Forenliebling herausstellt, hat nun auch SIGMA ihr Standardzoom aktualisiert. Der Vorgänger, das f2,8/18-50 wahr bzw. ebenfalls eine beliebte und Lichtstarke Alternative zum oft nur mittelmäßigen Kit-Obejetiv der Kamerahersteller. Nur “leider” bringt der Lauf der Technik Erneuerungen mit sich und somit vermissten potenzielle Käufer immer öfter einen Stabilisator im Objektiv. Das nun auch gleich ein Millimeter mehr dabei rum kam, kommt uns zur Gute.

Ich begab mich schon des öfteren auf die Suche nach Vergleichsbildern, da ich meine Festbrennweiten wie das SIGMA f1,4/30mm oder das Canon f1,8/50mm II zwar sehr gerne nutze, eine Lichtstarke Festbrennweite im Alltag aber einfach nicht zu verachten ist und auch auf Reisen das eine oder andere Gramm erspart.

Vor einer Woche nun habe endlich Bilder gefunden und ich muss sagen: Hut ab Firma Sigma!

An den Bildern sieht man, dass das SIGMA dem Tamron in Sachen Schärfe klar überlegen ist. Bei Farbsäumen oder dergleichen kann man zwar geteilter Meinung sein, aber damit haben beide Linsen ihre Probleme. Aber seht selbst:

Den gesammten Test findet ihr hier. Die Quelle der Vergleichsbilder bezieht sich auf Digitalcameralens.com.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: