Adobe Lightroom 3 erblickt das Licht der Welt


Es ist soweit, seit schon gut drei Wochen die die finale dritte Version des Tools Adobe Lightroom für Mac und Windows auf dem Markt. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich mit Lightroom nie richtig auseinander gesetzt habe. Einzig die 30 Tage zum Testen habe ich bei neuen Versionen genutzt, die Restliche Zeit verbracht ich da mit dem ohnehin vorhandenen Photoshop.

 

Quelle: digiklix.de

Was ist neu:

  • optimierte Leistung und schnelleres Importieren von Bildern
  • Funktion zur Reduzierung des Luminanzrauschens
  • “Tethering-Aufnahme” – Aufnahme direkt über den PC/MAC von einigen Nikon und Canon-DSLR’s
  • Bessere automatische Objektivkorrektur
  • Import und Verwaltung von Videos
  • Verbesserte Raw-Engine
  • Neue Werkzeuge zur Rauschreduzierung und Schärfen
  • Synchronisierung mit Flickr
  • Individuelle Prinslayouts/ Webgalerien/ Diashows erstellen
Quelle: digiprints24.de

Die neue Version schlägt mit ca 299€ zu Buche, bestehende User können für 99€ ein Upgrade erwerben. Man sollte einen Intel-Mac mit mindestens OS 10.5 besitzen oder aber Windows 7, Windows Vista/XP mit Service Pack 3, Intel Pentium 4 Prozessor, 2 GB RAM und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Punkten.

Auf der Homepage von Adobe kann man im Normalfall eine Trial-Version downloaden und ohne Einschränkungen für 30 Tage testen. Das Paket hört sich wirklich gut an, wenn man einzig die Bilder nachbearbeiten und optimieren will, ist es sicherlich ausreichend. Für wirklich kreative Zwecke wird weiterhin Photoshop erster Anlaufpunkt sein.

Quelle: fotonews.info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: