Der Photokina-Kracher: Sigma SD1


Ich fahre zwar erst am Samstag nach Köln um die Photokina zu genießen, aber nachdem ich gestern Sigma`s Newsletter bekam und ich durch Google auch auf weitere Berichte gestoßen bin, muss ich über sie  berichten. Die Sigma SD1.

Das, im Endeffekt mit 46 (15 x3) MegaPixeln, neue Prachtstück war für viele eine echte Überraschung. Hat man in Foren noch lesen können, wie Nutzer die SD15 finden und warum Sigma dafür zwei Jahre gebraucht hat, bekam man gestern die Antwort. Die Priorität wurde wohl auf das gänzlich neue Projekt gelegt – mit Recht, wie ich finde.

Ich kann mich auch daran erinnern, dass User vermuteten, die SD15 sei nur ein Pflichtrelease, weil sie angekündigt worden war, zur Photokina aber bestimmt eine SD16 oder SD20 folge. Wie recht jene doch hatten.

Aber nun zu den Features:

  • Foveon X3 mit je 15MP, auf einer Fläche von 24 x 16mm, also einer der größten APS-C Sensoren überhaupt, Crop 1,5
  • 11 Doppelkreuzsensoren
  • Dual True II Prozessor
  • 3″ Display mit 460.000 Subpixeln
  • 98% Bildfeld im Pentaprisma-Sucher mit einer Vergrößerung von 0,95
  • CF – Kartenslot
  • gegen Wasser und Staub abgedichtetes Magnesiumgehäuse

Ich habe mich letztens ja noch gegen diese MegaPixel-Riesen ausgesprochen, da diese 46MP hier aber durch die drei Schichten zustande kommen, ist dies völlig legitim. Auch sollte das Rauschverhalten der SD1 recht gut sein, da die Pixel durch den sehr größeren APS-C Sensor mehr Platz haben.

Ich muss wirklich sagen, dass ich erstaunt bin und mich umso mehr freue, das neue Flaggschiff in der Sigma-Flotte am Samstag selbst in den Händen halten zu können. Laut Sigma soll die SD1 spätestens im März 2011 in den Regalen stehen.

Weitere Details zur Photokina gibts ausführlich, wenn ich dort war. Natürlich mit genügend Fotomaterial :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: