Aktuelles: Sony und Samsung


Man kann diese Aussage interpretieren wie man möchte. Ob es nur hohe Töne sind oder reine Wirtschaftlichkeit. Jeder muss das für sich entscheiden.

Megapixel hat ein Interview mit Sungrok Kim (Samsung’s regionaler Produktmanager für Kameraprodukte im mittleren Osten und Nordafrika) veröffentlicht, in dem er Gerüchte dementiert, dass Samsung in das Mittelformat-Geschäft einsteigen will. Kim sagt, dass sie zwar das technologische Wissen hätten, eine marktreife Kamera im Mittelformat zu entwickeln, sich aber jenem Markt nicht widmen werden, da diese Produkte nicht in ihrem Fokus stehen. Sie hätten wohl eine Mittelformat-Kamera entwickelt, aber einzig für interne Verwendungszwecke, genauso wie ein 1000mm Objektiv.

Klingt ja eigentlich recht eindeutig, dennoch frage ich mich, wieso die hohen Entwicklungskosten auf sich genommen werden um ein Produkt einer wirklich schon speziellen Klasse zu entwickeln, wenn man diese dann nur für interne Zwecke nutzen will.

Außerdem wurden durch das französische Fotomagazin Réponses Photo bekanntgegeben, in welcher Preisliga die neuen DSLR’s A77 und A65 spielen werden.

  • Der Body der A65 allein – 900€
  • Die A65 im Kit mit dem 18-55mm – 1000€
  • Der Body der A77 allein – 1050€
  • Die A77 im Kit mit dem 16-50mm F2.8 – 1800€

Sonys A77

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: