Olympus: Oh My Goodness


Was kommt denn da? Olympus, welche jüngst durch falsche Bilanzen in die Schlagzeilen geraten sind und aktuell noch immer nach Investoren suchen, haben eine neue Kampagne, bzw. eher den Teaser für eine neue Kampagne veröffentlicht.

Auf dem Rückcover des englischen Fotomagazines Amateur Photographer, der Ausgabe der nächste Woche, hat Olympus den Teaser zur “Oh My Goodness”-Kampagne geschalten. Dass die Buchstaben in Fettschrift gestaltet wurden, ist sicherlich kein Zufall. Die Vermutung liegt nahe, dass sich die Kampagne an das bis 2002 produzierte OM-System von Olympus anlehnt.

Aber: Wie bei einem Teaser üblich – man kann nur Vermuten!

Folgende Fakten kann man allerdings dem Text entnehmen:

  • es wird eine neue Kamera geben
  • man kann sich registrieren um Vorab-Informationen zu bekommen
  • die Kamera wird wohl auf der “Focus on Imaging” im Birmingham NEC im März vorgestellt

Um die Gerüchteküche zu schüren mal meine Vermutung:

  • Eine Vollformat-Systemkamera!

 

Es ist auszuschließen, dass es eine weitere 4/3-Kamera oder gar eine neue PEN geben wird. Ein bestehendes System wird wohl kaum mit  dem OM-System gleichgesetzt. Pentax hat immerhin auch etwas in diese Richtung angekündigt. Auch schließe ich eine APS-C Kamera aus. Ein Hersteller wie Olympus sollte merken, dass der Markt bereits zur genüge gesättigt ist.

Was denkt ihr?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: