Intelligente Blitzfotografie mit dem iPhone – Strike Finder


Dass Apple mit der 8MP Kamera im aktuellen iPhone 4s wieder einiges aufgeholt hat, was die Qualität der Fotos und auch der Fotografie an sich mit dem Smartphone angeht, dürfte den Meisten ja mittlerweile bekannt sein. Aber schon bei den älteren, in Sachen Fotografie eher schwachen Modellen hat es die Entwickler nicht gehindert, immer wieder neue Apps auf den Markt zu schmeißen. Mittlerweile kann man sich vor Programmen gar nicht mehr retten und verliert völlig den Überblick – dafür hat man den Vorteil wirklich jedes teilweise kostenpflichtige Feature auch irgendwo gratis in einem anderen Programm zu erhalten.

 

Die Entwickler von Ubertronix. Inc zeigen mit dem Strike Finder nun aber endlich mal wieder etwas neues. Die App ermöglicht ein recht einfaches Einfangen von Blitzen, da sie es automatisch macht. Man stellt einzig die Intensität ein und los gehts. Sobald es blitzt, nimmt die App von allein ein Foto auf.

Im Grunde eine altbewährte Technik, welche auf das iPhone übertragen wurde. Ich kann es zwar nur vermuten, aber ich denke, es funktioniert genauso wie auch Blitze im Slave Modus, welche auslösen, sobald der Masterblitz losschießt. Die Technik selbst wurde übrigens erst für die DSLR entwickelt, bei welcher ein entsprechender Sensor auf dem Blitzschuh montiert wurde.

©Apple App-Store

Wer Interesse an dieser Art Fotografie hat, für den sind 1,59€ sicherlich ein Preis, welcher es die App wert macht zu testen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: