Happyhour Fotospaziergang


english_language

Gott sei Dank werden die Tage wieder länger! In letzter Zeit konnte ich kaum bei Tageslicht fotografieren. Kamera mitnehmen und nach der Arbeit mal schnell einen Sonnenuntergang auf den Sensor bannen? Keine Chance! Da es immer so deprimierend dunkel ist (für einen Fotografen umso mehr) gehen die Kollegen nach der Arbeit als erstes in die Kneipe auf eine Portion Cevapcici und Bier oder Rakija, oder beides. Ich dagegen versuche auf eine andere Art den Winterblues zu bekämpfen. Trotz schlechtem, gelb bis grünlichem Licht der Straßenbeleuchtung nehme ich die SD1 und das Stativ mit und mache Fotos. Bilder statt Rakija! Hmmm, jetzt wo ich über diesen Satz nachdenke, vielleicht ließe sich dieser Slogan für ein Fotografen-T-Shirt verwenden. Wobei, jeder Serbe den ich kennengelernt habe mag Rakija, also wiedermal nichts mit dem Reichwerden. ;-)

Unbenannt

Trotz gutem Willen kann ich euch nichts außer in Dunkelheit gehüllter Straßenmotive zeigen. Verwendete Ausrüstung: auch diesmal Sigma SD1 und Sigma 10-20 f3.5. Ich versuche weiterhin beim gleichen Objektive zu bleiben…mal sehen ob der Blick dadurch „schärfer“ wird. ;-)

UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: