Das lichtstärkste Zoom der Welt: Sigma stellt das 18-35 f1.8 vor!


english_language

Ich erinnere mich wie ich vor Jahren in verschiedenen Fotografie-Foren mit Leuten darüber diskutiert habe, wieso es keine Zooms gibt, die mit mehr Lichtstärke als f/2.8 daherkommen. Das Design soll zu kompliziert und zu teuer sein. Manche waren sogar der Meinung ein solches Objektiv würde zu groß und schwer sein um Sinn zu ergeben. Und jetzt zeigen die Japaner mit dem 18-35mm f/1.8 dass es doch möglich ist.

feature02_main_img

Sigma hat nicht bei f/2 haltgemacht, sondern dem Zoom die Lichtstärke spendiert, welche das Herumschleppen mehrerer Festbrennweiten (20/1.8, 35/1.8, usw.) praktisch überflüssig macht. Natürlich, vorausgesetzt die Abbildungsleistung des neuen Zooms ist vergleichbar gut.

feature01_main_img

Ein Aspekt, den man beim neuen Sigma berücksichtigen muss, hat mit der Format-Frage zu tun: in der heutigen Zeit der leistungsfähigen APS-C-Sensoren muss man gut überlegen ob man den Schritt hin zu Kleinbild und teuren Optiken wagen möchte. Das neue Sigma-Zoom zeigt, dass man bei gleichem Freistellungspotenzial, weniger Gewicht und geringeren Abmessungen mehr Lichtstärke haben kann (Kamera samt Objektiv sind gemeint).

Ich kann es kaum erwarten mehr über die Abbildungsleistung und den Preis zu erfahren und bei Gefallen das lichtstärkste Zoom der Welt an meine SD1 zu schrauben. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: