Aware2: die GIGAPIXEL-Kamera


english_language

Vor fast einem Jahr kamen die ersten Berichte zur Gigapixel-Kamera (Aware2) an der ein Team an der Duke University arbeitet, heraus. Das Ziel war es kontinuierlich das Design zu verbessern, bis man die 50-Gigapixel-Marke (in Farbe) erreicht hat. Der letztjährige Prototyp war weit davon entfernt: 98 14-Megapixel-Sensoren, in einem 75x75x50 cm Kasten, die von einem Objektiv mit Licht versorgt wurden. Fotos konnten nur in Schwarzweiß aufgenommen werden und wurden intern automatisch gestitcht. Die Elektronik konnte nicht mehr als 3 Fotos pro Minute (in SW) verarbeiten, wobei die Größe dem Kühlsystem geschuldet war.

Aware2-Gigapixel-Kamera

Prototyp der Aware2 Gigapixel-Kamera

Quelle: Duke University

An den Abmessungen hat sich in einem Jahr nichts getan, man konnte aber die Leistung der Elektronik erheblich steigern. Der diesjährige Prototyp hat die gleiche Auflösung von 1,37 Gigapixeln, speichert jedoch Bilder in Vollfarbe und kann 10 Stück pro Sekunde verarbeiten. Ignoriert man den höheren Rechenaufwand bei Farbbildern ist das immer noch eine Leistungssteigerung von sage und schreibe 20.000%.

Das Team der Duke University ist mit dem Ist-Zustand vorläufig zufrieden und möchte die Kamera auf die Welt loslassen. Über Kickstarter werden derzeit $25.000 für einen Road-Trip durch Nord-Carolina, passend Carolina Zoomin‘ getauft, gesammelt. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: