Wird die Qualität eines Objektivs bald unwichtig sein?


english_language

Möchte man die technische Qualität seiner Fotos verbessern, so wird einem überwiegend zu besseren Objektiven geraten. Der Sensor spielt zwar eine wichtige Rolle, den Unterschied, den gutes Glas ausmacht, erkennt man sofort, sobald man das Kit-Zoom gegen eine spitzenmäßige Festbrennweite ersetzt. Geht es aber nach einem Forscherteam an der University of British Columbia, werden wir bald weit weniger Geld für teure Objektive ausgeben. Man wird künftig wieder zu unrühmlichen Kit-Linsen oder günstigsten Festbrennweiten (Lichtstärke!) greifen und Fotos am PC aufmotzen.

cap-710x595

Unbearbeitet

cap_deblurred-710x595

Bearbeitet

Jeder, der sich mit Objektiven auskennt, weiß dass moderne Objektive aus vielen Glas-Elementen, die in mehrere Gruppen aufgeteilt sind, bestehen. Woran die Forscher der British Columbia (Projekt “High-Quality Computational Imaging Through Simple Lenses”) arbeiten, ist, wie man Fotos die mit einfachsten Linsen (1 Glas-Element!) gemacht wurden, mittels Software gewaltig verbessern kann. Am ersten, dem unbearbeiteten, der beiden obigen Fotos sieht man genau, wieso es eine gute Idee ist mehrere Glas-Elemente einzusetzen. Das zweite, das bearbeitet, zeigt wiederum, wie weit moderne Berechnungsmethoden die Bildqualität verbessern können. Es ist kaum zu glauben, dass mit einem Objektiv, bestehend aus einer einzigen Linse, und etwas „Photoshop-Magie“ solche Ergebnisse erzielt werden können. Wie genau aus einem verschwommen Foto ein knackscharfes berechnet werden kann, könnt ihr im obigen Artikel lesen oder euch im Video unten anschauen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: