‚Schlieren Optics‘: das bisher beeindruckendste Video über Schlierenfotografie


english_language

Diejenigen die mehr über das Funktionsprinzip von Schlierenfotografie – einer Fototechnik, mit der sich Luftbewegungen visualisieren lassen – erfahren möchten, sollten sich diesen Blogeintrag von mir durchlesen. Das dort eingebettet Video ist kurz, aber sehr aufschlussreich. Leider ist es eher theorielastig und enthält recht wenige Aufnahmen, die mithilfe dieser Technik gemacht wurden. Für Fotografen und das nach „Eye Candy“ und inspirierenden Inhalten lechzende Fotografenauge, ist es aus diesem Grund möglicherweise weniger interessant. Glücklicherweise hat das folgende Video vom YouTube-Kanal Harvard Natural Sciences Lecture Demonstrations in dieser Hinsicht um einiges mehr zu bieten. Es wird nichts erklärt, dafür werden Aufnahmen präsentiert, die einem regelrecht den Atem verschlagen. Bemerkenswert ist insbesondere die Tatsache, dass die Gegenstände, die die Luftbewegungen verursachen, ganz normal zu sehen sind. Üblicherweise werden diese als Silhouetten dargestellt. Wie man das genau bewerkstelligt hat, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich, nachdem ich dieses Video gesehen habe, meinen Fön nie wieder mit den gleichen Augen sehen werde. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: