Tipp: Tao Lius provokante und humorvolle Straßenfotos aus Hefei


english_language

Hätte man vor vier Monaten nach dem Namen Tao Liu gegoogelt, hätte die Suchanfrage höchstwahrscheinlich keine Treffer erzielt. Der 32-jährige Wasserableser aus Hefei, der in der Mittagspause und nach Feierabend akribisch das Stadtleben dokumentiert, war zu dem Zeitpunkt nur ein weiterer Hobbyfotograf, der brillante Straßenfotos macht. Zu einem international bekannten Vertreter des Street-Photography-Genres wurde er praktisch über Nacht, als Anfang Oktober seine provokanten und humorvollen Straßenbilder von der Zeitschrift Life Week auf Weibo (chinesisches Twitter) veröffentlicht wurden. Binnen 24 Stunden wurde dieser Tweet über 40.000 Mal geteilt und die News über seine sich im Internet explosionsartig verbreitenden Fotos anschließend vom Fernsehsender Chinese Central Television ausgestrahlt.

Was ich an Lius Fotos besonders interessant finde, ist, dass er mit ihnen der chinesischen Gesellschaft, die im Wachstumsrausch lange Zeit viele Probleme ignoriert hat, den Spiegel vorhält. Zwecks Realitätscheck bräuchten auch wir in Europa viele solcher Fotografen, denn auch bei uns neigt man dazu Probleme unter den Teppich zu kehren, statt sie anzugehen.
Tao_Liu_1

© Tao Liu

Tao_Liu_2 Tao_Liu_3 Tao_Liu_4 Tao_Liu_5 Tao_Liu_6 Tao_Liu_7 Tao_Liu_8  © Tao Liu

Weitere Fotos findet ihr auf Tao Lius Lofter-Seite.

  1. Das ist ja lustig, diesen Fotograf beobachte ich schon seit ca. 2, 3 Jahren 🙂 Bin immer wieder fasziniert von seinen Momentaufnahmen, auch sieht man gut wie sich die Eindrücke dort in nur wenigen Jahren erkennbar verändert haben.

    Antwort

    1. Das ist ja lustig, diesen Fotograf beobachte ich schon seit ca. 2, 3 Jahren 🙂 Bin immer wieder fasziniert von seinen Momentaufnahmen, auch sieht man gut wie sich die Eindrücke dort in nur wenigen Jahren erkennbar verändert haben.

      Wie hast du ihn gefunden? Angeblich hat er vor 3 Jahren angefangen zu fotografieren. Dürfte also zu der Zeit sehr schwer zu ergoogeln gewesen sein.

      Antwort

      1. Bei Flickr schaue ich mir schon seit einer gefühlten Ewigkeit regelmäßig seine Fotos an. War auch reiner Zufall das ich auf Ihn gestoßen bin. Vermutlich hatte das was mit meiner damaligen Chinareise etwas zutun, weiß es ehrlich gesagt nicht mehr genau.

      2. Bei Flickr schaue ich mir schon seit einer gefühlten Ewigkeit regelmäßig seine Fotos an. War auch reiner Zufall das ich auf Ihn gestoßen bin. Vermutlich hatte das was mit meiner damaligen Chinareise etwas zutun, weiß es ehrlich gesagt nicht mehr genau.

        Dachte ich mir schon. Die meisten Fotos auf Flickr werden von Googles Bildersuche nicht erfasst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: