Ein magisches Baby-Foto von Megan Rion


english_language

Die Fotografin Megan Rion wird oft engagiert, um Baby-Fotos im Freien zu machen – so auch am 20. Oktober, als der gerade einmal einen Monat alte Connor fotografiert werden sollte. Das Fotoshooting war gut durchgeplant. Es sollte im nahegelegenen Erholungswald Sam Houston Jones State Park, einer beliebten Location, stattfinden. Das Baby sollte dabei auf einem Heuhaufen schlafend fotografiert werden – das Ganze geschmückt mit Kürbissen und Herbstblättern. Die Aufnahme wäre bestimmt auch so hervorragend geworden, magisch machte sie aber erst das plötzliche Erscheinen einer jungen Rehkuh.

deerphotobombport

© Megan Rion

Connors Mutter, Tiffany Gill Rogers, reagierte schnell und nahm ein kurzes Video vom neugierigen Tier mit ihrem Smartphone auf.

Bei der jungen Rehkuh handelte es sich um Maggie, die von Hand aufgezogen und später ausgewildert wurde. Laut Rion soll Maggie ein freundliches und sehr neugieriges Wesen haben und des Öfteren bei Fotoshootings vorbeischauen. 🙂

tumblr_inline_nwztgodzad1s139u1_1280

© Megan Rion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: