Bilder wie damals


15

Alle jene von euch, die diesem Blog schon länger folgen, wissen, dass ich ein riesen Fan von antiken Bildern bin.
Wenn ich mich recht erinnere, war der Retro-Look der Instagram-Filter, mit denen man seine eigenen Bilder in Sekundenschnelle in etwas verwandeln konnte, das aus einer anderen Zeit zu stammen schien, der einzige Grund, warum ich mich vor Jahren überhaupt bei Instagram angemeldet habe! 😉

Der Retro-Hype rund um Instagram ist zwar inzwischen längst wieder abgeflaut, mir persönlich gefallen solche Bilder trotzdem aber noch. Aus diesem Grunde bin ich auch sofort auf Craig Murphy aufmerksam geworden, als ich durch Zufall eines seiner Bilder in meinem Facebook-Feed gesehen habe.

Das Besondere an Craigs Bildern ist, dass sie eben nicht das Werk eines Instagram-Filters oder von Photoshop sind. Der Fotograf verwendet schlicht dasselbe fotografische Direktpositiv-Verfahren, das von Hamilton Lanphere Smith 1856 erfunden wurde und bis in die 1930er Jahre das populärste fotografische Verfahren war: die Ferrotypie oder auch Tintype oder Blechfotografie.
Vor allem reisende Fotografen machten es bei der breiten Masse so beliebt. Auf Jahrmärkten tauchten die Fotografen mit ihren fahrbaren Studios auf und man konnte ein Foto von sich und seinen Liebsten machen lassen. Etwas, das ganz im Gegenteil zu heute etwas ganz Besonderes war.

6.jpg

3

2

Craig Murphy hat aber nicht einfach nur die Ferrotypie als sein Verfahren auserkoren. Er arbeitet auch fast so wie die Fotografen damals. Er tourt mit seinem fahrbaren Studio durch die USA und fotografiert überall dort, wo ihm ein gutes Motiv vor die Linse kommt und dort, wo ihn seine wachsende Kundschaft haben möchte. Auf dem Blog des Fotografen könnt ihr seine Fotoreisen verfolgen und falls ihr in den USA unterwegs seid, findet ihr in der Rubrik „Events“ die nächsten Möglichkeiten für ein Treffen und euer eigenes Tintype-Bild von Craig. 😉

 

Fotos: Craig Murphy Photography

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: