Ich bin süß und meine Besitzer brauchen das Geld


 

Seien wir uns ehrlich, egal wie komisch wir es auch finden mögen, dass es Tiere gibt die mit Instagram zu Millionären werden, oder zumindest ihre Besitzer dazu machen, wir alle haben doch auch schon mal eines der süßen Tierfotos von Loki, Tuna, Grumpy Cat & Co geliked.

Ich finde das ja auch ganz normal, jeder der sich schon einmal mit Klickzahlen und Like-Zahlen in Sozialen Medien befasst hat, weiß ,dass Cat & Dog Content immer noch am besten zieht. Trotzdem finde, dass man diesem ganzen Trend auch kritisch gegenüber stehen muss.

Klar, sein Haustier zu instrumentalisieren und damit sein Geld zu verdienen ist eindeutig weniger fragwürdig als wenn man das bei seinem Kind tut, trotzdem finde ich es moralisch nicht ganz ok. Es handelt sich dabei ja immer noch um ein Lebewesen oder? Viele werden sich jetzt denken, warum das denn schlimm sein soll? Das Tier bekommt davon ja nicht viel mit und kann auch später in der Schule nicht damit gehänselt werden. Aber ein Aspekt der dabei leider häufig vergessen wird ist, dass sich durch den Trend des „zu Geld machbaren süßen Haustieres“ oft auch Personen Tiere zulegen, die sich vielleicht nicht nur aus purer Tierliebe dafür entschieden haben. Solche Personen tendieren dann, meiner Erfahrung nach, auch dazu, sich nicht so besonders um artgerechte Tierhaltung zu kümmern. Da man die Tiere schlecht fragen kann ob ihnen stundenlange Fotoshootings für Instagram auch so viel SPAß machen wie ihren Besitzern und sich diese oft nicht wirklich auf die Signale, die Tiere durchaus geben wenn sie sich unwohl fühlen, einlassen bzw. darauf Rücksicht nehmen, stellt sich für mich in Hinsicht des Hypes um die Tierischen Instagram Stars eigentlich nur eine Frage: Geht es dem Tier dabei gut? Wenn nein, dann muss da auch von Seiten des Tierschutzes eingeschritten werden. Ich hoffe die Besitzer von Loki, Tuna, Grumpy Cat und Co. sind liebevolle Tierfreunde die ihre Haustiere noch als solche wertschätzen und sie nicht als lebendige Geldautomaten betrachten.

Wie steht ihr zum Thema Tiere auf Instagram?

A post shared by Grumpy Cat (@realgrumpycat) on

When you and all of your besties dress up the same. #whoworeitbest #happycoloween

A post shared by Tuna {breed:chiweenie} (@tunameltsmyheart) on

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: