Millennials of New York


Die meisten von euch kennen die unglaubliche und enorm erfolgreiche „Humans of New York“-Serie des Fotografen Brand Stanton. Wir haben euch auch auf Fotogenerell schon davon berichtet. Die Idee hat eine wahre fotografische Storytelling-Revolution ausgelöst und wurde in etlichen anderen Großstädten kopiert. Humans of London, Humans of Vienna, Humans of… die Liste ist inzwischen wirklich lang. Persönliche Geschichten mit Portraits zu verknüpfen ist etwas, das dem Trend der Oberflächlichkeit in unseren Medien und vor allem in den Sozialen Medien meiner Meinung nach entgegenläuft. Echte Gefühle, wahre Geschichten, das ist es, was Humans of New York und alle Nachfolger so spannend macht und zu solchem Erfolg verhalf. Das unglaubliche fotografische Talent der Fotografen darf man natürlich dabei auch nicht außer Acht lassen.

Jetzt gibt es ein neues Fotoprojekt, das quasi als Parodie der Serien angesehen wird. Mit dem Titel „Millennials of New York“ erregte es in den Sozialen Medien schon einiges an Aufmerksamkeit. Ich glaube ja, allein das Wort „Millennial“ reicht inzwischen aus, um Kontroversen zu erregen. 😉

Eigentlich hat sich an der Ursprungsidee nicht viel geändert – die Portraits der jungen, hippen und meist unglaublich gut gestylten Menschen werden mit kurzen Auszügen aus ihrem Leben und Zitaten geschmückt.

Im Gegensatz zu den „Humans in New York“-Beiträgen bringen einen die „Millennials“ aber recht häufig zum Schmunzeln. Dargestellt werden diese bewusst polarisierend meist als oberflächlich, egoistisch und im Grunde frei von „echten Problemen“. Dass dies alles Parodie ist, dürfen dabei vor allem all jene nicht vergessen, die wirklich der Ansicht sind, dass Millennials eine Generation von verwöhnten, ignoranten und realitätsfernen Individuen sind.

Was haltet ihr von der Serie? Kanntet ihr sie schon?

"They were all out of stickers. Does my vote still count?"

A post shared by Millennials of New York (@millennials_of_newyork) on

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: