Sigma kündigt 105mm F1.4, 70mm F2.8 Makro und neun Objektive für Sony E Mount an


Sigma-E-Mount-Lenses

Die letzten paar Tage brodelte die Gerüchteküche wie schon lange nicht mehr. Es hieß, Sigma werde ein Bokehmonster in Gestalt des Sigma 105mm f/1.4 Art, das erste Makro der Art-Reihe alias Sigma 70mm f/2.8 und gleich neun (9!) Art-Objektive für Sony E-Mount ankündigen. Was zu gut klang, um wahr zu sein, hat sich heute bewahrheitet. 🙂

Anders als sieben der neun Art-Objektive für E-Mount, sind das 105mm f/1.4 Art und das 70mm f/2.8 Art völlig neu. Das erstere ist nicht nur ein Lichtriese im Sinne der Lichtstärke sondern auch der Abmessungen, was auch die abnehmbare Stativschelle verdeutlicht. Ich kenne kaum ein Portraitobjektiv mit diesem Feature. 😉 Seine Rechnung besteht aus 17 Linsen in 12 Gruppen, wobei fast ein Drittel der Linsen Spezialgläser sind (3x FLD, 2x SLD und 1x Asph.). Sigma wird das Objektiv für folgende Anschlüsse anbieten: Sigma, Nikon, Canon, Sony E.

SIGMA-105mm-f1.4-DG-HSM-Art-lens-Objektiv

SIGMA-105mm-f1.4-DG-HSM-Art-lens-design-optische-Rechnung

Das 70mm f/2.8 Makro ist demgegenüber ein bisschen bodenständiger, jedoch keineswegs ein Objektiv mit einer einfachen optischen Formel. Seine Rechnung besteht aus 13 Linsen in 10 Gruppen, mit 2 FLD, 2 SLD und 1 asphärischen Linse. Anders als das 105mm wird Sigma das 70mm Makro nicht für den Nikon-Mount anbieten, sondern nur für die folgenden Anschlüsse: Sigma, Canon und Sony E. Weitere Eckdaten könnt ihr den oben verlinkten Produktseiten entnehmen.

Sigma-Art-lenses-Objektive-Sony-E-Mount

Was die restlichen sieben Art-Objektive für den Sony E-Mount angeht, so handelt es sich bei diesen um Abwandlungen von bereits bekannten Objektiven für Canon- und Nikon-DSLRs:

  • 14mm F1.8 DG HSM | Art
  • 20mm F1.4 DG HSM | Art
  • 24mm F1.4 DG HSM | Art
  • 35mm F1.4 DG HSM | Art
  • 50mm F1.4 DG HSM | Art
  • 85mm F1.4 DG HSM | Art
  • 135mm F1.8 DG HSM | Art

Bei den Varianten für Sony E werden das AF-System und die Kommunikation mit den Gehäusen angepasst, um volle Kompatibilität (inkl. Fast Hybrid AF, AF-C, IBIS und JPG-Korrekturen) mit Sony A7 und A9 Kameras zu ermöglichen. Darüber hinaus wird Sigma auch bei diesen Objektiven den Anschluss-Wechsel-Service anbieten. D. h. dass man künftig Objektive für CaNikon zu Sigma schicken wird können, um sie mit dem Sony E-Mount kompatibel zu machen und umgekehrt.

 

Sigma-70mm-f2.8-DG-MACRO-Art-lens-design-optische-RechnungSigma-70mm-f2.8-DG-MACRO-Art-lens-Objektiv

  1. […] auszudenken. 🙂 Die wichtigste News ist zweifellos die Bekanntmachung von UVPs der vor kurzem angekündigten Sigma-Objektive für den Sony E-Mount. Dabei handelt sich zwar um US-amerikanische Preise, wer aber […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: