UVPs von Sigma-Objektiven für Sony E, lesenswertes Interview mit Kazuto Yamaki und Firmware-Update für MC-11


Wieder einmal gibt es viele Sigma-News – wenn auch weniger aufregende als beim letzten Mal – sodass es sehr schwer fällt, sich eine kurze Überschrift auszudenken. 🙂 Die wichtigste News ist zweifellos die Bekanntmachung von UVPs der vor kurzem angekündigten Sigma-Objektive für den Sony E-Mount. Dabei handelt sich zwar um US-amerikanische Preise, wer aber Sigmas Preispolitik kennt, kann die Dollar-Beträge recht leicht in Euro umrechnen.

Hier ist die Liste, leider ohne Angaben zum 70mm f/2.8 Makro Art und zum 105mm f/1.4 Art:

  • Sigma 14mm f/1.8 DG HSM Art: $1,599
  • Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art: $899
  • Sigma 24mm f/1.4 DG HSM Art: $849
  • Sigma 35mm f/1.4 DG HSM Art: $899
  • Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art: $949
  • Sigma 70mm f/2.8 DG MACRO Art (n/a)
  • Sigma 85mm f/1.4 DG HSM Art: $1,199
  • Sigma 105mm f/1.4 DG HSM Art (n/a)
  • Sigma 135mm f/1.8 DG HSM Art: $1,399

Die zweite News ist keine News im eigentlichen Sinne, sondern eher ein lesenswerter Artikel. Dabei handelt es sich um ein Interview, welches die französische Website mizuwari.fr mit dem CEO von Sigma, Herren Kazuto Yamaki, geführt hat. Im Laufe des Interviews werden interessante Fragen gestellt, wie zum Beispiel ob sich Sigma vorstellen kann andere Kamerahersteller mit Foveon-Sensoren zu beliefern oder Plastiklinsen in Objektive zu verbauen. Wie man es vom Herren Yamaki kennt, antwortet er offen und ehrlich. Von vorgefertigten Antworten und Marketing-Sprech ist weit und breit keine Spur. Und genau das macht Interviews mit ihm so interessant. Schade nur, dass wir uns mit einer maschinell übersetzten Version begnügen müssen.

Nicht unerwähnt bleiben sollte die neue Firmware-Version 1.09 für den Adapter MC-11. Diese macht den MC-11 kompatibel mit dem Sigma 14-24mm f/2.8 Art und verbessert den Autofokus im Zusammenspiel mit einigen Objektiven. Hier ist das Changelog:

  • With the SGV lenses¹ listed below, it has improved AF performance in the peripheral areas of the image as well as when the “Eye AF” function is selected.
  • With lenses that are not compatible with the MC-11, it has corrected the release time lag which occurred during flash photography.²

¹ SIGMA 35mm F1.4 DG HSM | Art, SIGMA 50mm F1.4 DG HSM | Art, SIGMA 85mm F1.4 DG HSM | Art, SIGMA 135mm F1.8 DG HSM | Art, SIGMA 18-35mm F1.8 DC HSM | Art, SIGMA 24-70mm F2.8 DG OS HSM | Art, SIGMA 100-400mm F5-6.3 DG OS HSM | Contemporary

² Please note that this does not guarantee accurate operation with all the lenses that are not compatible with the MC-11.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: