Ich hab mir ein Sigma 100-400mm F5-6.3 C gekauft


Vor etwas mehr als zwei Jahren habe ich mir das Sigma 150-600mm F5-6.3 Contemporary gekauft, um damit und meiner damaligen Kamera, der SD1 Merrill, Vögel zu fotografieren. Rückblickend war das zu viel Objektiv und zu viel Reichweite für einen unerfahren Tierfotografen wie mich. Dann folgte eine längere Pause. Lange Zeit habe ich gar nicht fotografiert. Und jetzt bin ich in einer ähnlichen Situation wie damals: die kalte Jahreszeit ist passé, die Tage sind jetzt schon recht lang und werden länger und die Tiere lassen sich immer öfter blicken. Es ist also der perfekte Zeitpunkt, um sich ein langes Tele zuzulegen und zu üben. 🙂

Das war in etwa mein Gedankengang als der Mauszeiger über dem Bestell-Button schwebte. Das Sigma 100-400mm F5-6.3 Contemporary ist längst da und ich habe es ein paar Mal auf Tour mitgenommen. Auch nach fast zwei Jahren merkt man die im Vergleich zum 150-600mm C fehlenden 8 cm in der Länge, 2 cm in der Breite und die fast 800g weniger. Mit dem 100-400mm lässt sich einfach viel länger fotografieren, ehe einem die Arme schwer werden.

Der „Haken“ an der Sache ist, dass man viel näher als mit dem 150-600mm an die Vögel herangehen muss, was in vielen Fällen gar nicht klappt. Einen Tod muss man sterben. 😉

 

 

  1. Hallo Lars,
    bin mal gespannt, welche Erfahrungen Du mit dem Objektiv sammelst. Ich selbst hatte auch mit dem 100-400 geliebäugelt, es mir dann aber erstmal anders überlegt. Man wird ja bei der Tierfotografie schnell in höhere ISO-Regionen vorstoßen müssen, um schnelle Belichtungszeiten hinzubekommen. Und das ist ja nicht gerade die Stärke der Sigma.
    Freue mich jedenfalls über weitere Berichte.

    Gruß
    Christian

    Antwort

    1. Hallo Christian,

      wenn man fotografieren statt schleppen möchte, gibt es nicht so viele Alternativen. Das 150-600mm war, wie schon gesagt, viel größer und schwerer. Lichtstärkere Objektive mit ausreichend langer Brennweite sind noch schwerer und zudem sündhaft teuer.

      Die höheren ISOs sind in der Tat nicht die Stärke der Sigmas, ich werde aber versuchen bei gutem Licht zu fotografieren. 🙂

      LG
      Lars

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: