Die besten Bildbearbeitung-Apps für euer Smartphone


Wer kennt das nicht? Ihr seid unterwegs und schießt ein Foto vom perfekten Moment. Natürlich will man den Snapshot auch sofort teilen. Doch wer postet heutzutage schon ein unbearbeitetes Bild? Richtig, niemand! Weil aber der Laptop und somit die regulären Programme wie etwa Adobe Photoshop und Lightroom nicht immer zur Hand sind, zeigen wir euch, mit welchen Apps ihr eure Bilder passabel und vor allem schnell von unterwegs bearbeiten könnt.

Für Profis und jene, die es noch werden möchten

Natürlich ist sich Adobe der Schnelllebigkeit bewusst und hat reagiert. So sind die allseits beliebten Programme wie Photoshop und Lightroom in abgespeckter Version für Smartphones erhältlich. Übliche Bearbeitungen wie Schnitt, Farbe, Text und optische Ausbesserungen sowie Filter sind kein Problem und auch für Laien einfach anzuwenden.

Umfangreiches Programm

Die kostenlose App Snapseed von Google ist ebenfalls eine der beliebtesten Bildbearbeitungs-Apps für Smartphones.  Die Anwendung ist einfach gehalten und man findet sich sehr schnell zu recht. Auch die Oberfläche ist dezent gestaltet und nicht überladen. Mit dieser App lassen sich einfache Bilder mit dramatischen Effekten und Filtern versehen. Selbst eine individuelle Justierung der Filter ist möglich. Erhältlich ist die Anwendung sowohl für Android als auch für iOS.

Der Glow für das Gesicht

Sogar Selfies kommen meist nicht mehr ohne Retusche aus. Für die Bearbeitung von Selbstportraits gibt es ebenfalls eine Reihe beliebter Applikationen.  Allen voran Facetune. Fokus dieser Anwendung ist es nicht, dramatische Filter über Fotos zu legen, sondern Unebenheiten und Makel im Gesicht auszubessern. Die App erfüllt den Traum von reiner faltenloser Haut, weißen Zähnen und Makellosigkeit in Sekundenschnelle. Auch ein wunderschönes Abend-Makeup lässt sich einfach auf das Gesicht zaubern. Das Beste daran? Abschminken kann man sich sparen! Die Basis-Version ist für Android und iOS kostenlos verfügbar. Bestimmte Funktionen müssen extra erworben werden.

Der Senkrechtstarter

Enlight zählt momentan zu einer der beliebtesten Bildbearbeitungsprogramme für Smartphones. Hier zählt jedes Detail. Dadurch ist die Anwendung weder die Einfachste noch für den schnellen Moment geeignet. Jedoch sind der Kreativität bei der Bearbeitung keine Grenzen gesetzt. Hiermit könnt ihr ganze Objekte aus einem Foto verschwinden lassen oder mehrere Bilder zu einem Kunstwerk ineinander kopieren. Die App kann für 3,99€ im Apple Store runtergeladen werden. Für Android ist sie aber bis dato noch nicht verfügbar.

Der Star unter den Influencern

Besonders viele Influencer betonen immer wieder, dass sie für ihre Bildbearbeitung am liebsten die Filter von VSCO Cam nutzen.  Im Gegensatz zu den Filtern von Instagram sind die VSCO-Filter weniger stark gesättigt und lassen Bilder somit realistischer erschienen. Die App ist sowohl für Android als auf für Apple-User kostenlos erhältlich, jedoch nur mit einer limitieren Anzahl an Filtern. Weitere Funktionen kann man per In-App-Käufe erwerben.

It’s all about food

Die Instagram-Feeds dieser Welt sind voll mit Bildern von tollem Essen. Um dem Hype gerecht zu werden, gibt es natürlich eine eigene App, die Essen perfekt in Szene setzt. Foodie ist eine kostenlose Anwendung für iOS und Android, mit dem jede Mahlzeit in Nullkommanichts zu einem wahren Meisterwerk wird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: