Der erste Schnee… und doch lieber im Warmen!


Die letzten Wochen waren für den Herbst doch ungewöhnlich warm: Mitte November, um die 15°C auf den Straßen und noch Menschen mit leichten Übergangsjacken statt dicken Wintermänteln und Hauben zu sehen. Die Weihnachtsbeleuchtung wird langsam aufgehängt und die Bäume tragen trotzdem noch farbenfroh die bunten Herbstblätter.

Doch schlagartig war er doch da, der Winter. Letzte Nacht hat er uns ganz plötzlich eingeholt. Knapp unter null Grad und Schneeflocken, die die ganze Nacht vor den Fenstern tanzten.

Jeder, der in der Stadt wohnt, weiß natürlich, dass das ruhige, weiße Winterbild der Nacht am nächsten Morgen schon ein ganz anderes ist. In der Stadt ist alles in ein tristes Grau getaucht. Die hohen Häuser, der Himmel und sogar die Menschen kommen mir im Winter in der Stadt grau vor. Der Schnee bleibt nicht liegen, stattdessen haben wir nassen Schneematsch auf den Straßen. Von der Idylle der Nacht ist bei den vielen hupenden Autos und verspäteten öffentlichen Verkehrsmitteln, den gestressten Menschen und den vielen roten Nasen nicht viel übriggeblieben. Ich wünsche mich an solchen Tagen immer aus der Stadt hinaus, um den ersten Schnee am Land zu genießen, wo er noch liegen bleibt und man sich an der Ruhe erfreuen kann. Dafür war heute leider keine Zeit. Um trotzdem ein bisschen zu genießen, habe ich mich in eines meiner Lieblingscafés gerettet und bei Kaffee und Kuchen ein wenig die Seele baumeln lassen. Der Geruch nach geröstetem Kaffee und frischem Kuchen ist an solchen Tagen einfach immer das richtige.

Ein paar Fotos habe ich natürlich trotzdem gemacht. Verwendet habe ich meine Sony Alpha 7R II, den MC-11 Konverter und das SIGMA 24-105mm F4 DG OS HSM | Art. Um einige Fotos ein bisschen spannender zu gestalten, habe ich ein Prisma verwendet, das ich vor die Linse gehalten habe. Anbei verlinke ich euch noch einen anderen Beitrag, in dem ich genauer erklärt habe, was es mit dem Prisma auf sich hat und warum es nicht nur im Physikunterricht interessant ist. (https://fotogenerell.com/2018/04/30/bei-der-naschkatze/)

 

The first snow… but let’s stay warm inside!

The first snow… but let’s stay warm inside!

The first snow… but let’s stay warm inside!

The first snow… but let’s stay warm inside!

The first snow… but let’s stay warm inside!

The first snow… but let’s stay warm inside!

 

  1. Wunderschöne Fotos.
    Lieben Gruß
    Andrea

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: