Ergebnisse für: 18-250 makro

E

Erfahrungsbericht Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM

Ohne Zoom – Optik wird es im Sommer schwierig die vielen tollen Sehenswürdigkeiten auf Reisen einzufangen. Damit man nicht ständig zwischen den vielen Objektiven hin und her wechseln muss, braucht man ein Objektiv, welche alles abdeckt. Da mir ein solcher Allrounder noch fehlte, schnappte ich mir diese Woche das 18-250mm F3, 5-6,3 DC Makro OS ...

W

Wie brauchbar ist das Makro des Sigma 18-250 OS Macro HSM?

Da es ein Alleinstellungsmerkmal des Sigma 18-250 OS Macro HSM ist, habe ich mich nachdem ich den Erfahrungsbericht verfasst habe weiter mit dem Makro-Modus des Objektivs beschäftigt. Wie schlägt sich das Sigma 18-250 OS Macro HSM beim Makro?

T

Test: Sigma 18-250 f3,5-6,3 OS Makro HSM

Vor fast zwei Jahren habe ich die Sigma SD15 mit dem 18-250 f/3,5-6,3 OS HSM getestet. Bei dieser Gelegenheit werde ich über das Nachfolgeobjektiv, das Sigma 18-250 f/3,5-6,3 OS Makro HSM, an einer Sigma SD1 berichten.

E

Einige Langzeitaufnahmen mit der Sigma DP2 Quattro

Seit einer gefühlten Ewigkeit habe ich keine Langzeitbelichtungen gemacht. Das letzte Mal muss es im Winter 2012/2013 gewesen sein, als ich mit der SD1 Merrill, dem 10-20mm f/3.5, dem 18-250mm OS Makro HSM und einem Stativ „bewaffnet“ einige der schönsten Stadtbereiche Belgrads – wie beispielsweise die Fußgängerzonen am Zemuner Markt und entlang des Flusses Save, ...

S

Sigma 17-70mm f2.8-4 Contemporary: wie ist der Weitwinkel?

In meinem ersten Erfahrungsbericht zum 17-70mm f2.8-4 Contemporary bin ich auf all die wesentlichen Punkte eingegangen, außer dem Weitwinkel. Es bot sich einfach keine Gelegenheit um die kürzeren Brennweiten zu verwenden. In Januar hatte ich die Zeit um die fehlenden WW-Fotos aufzunehmen und mir ein Bild von der Abbildungsleistung des 17-70 C am kurzen Ende ...

Über uns

Hallo ihr Lieben, Vor einigen Jahren absolvierte ich meine Ausbildung zum Fotografen und träumte davon die Fotografie zu meinem Beruf zu machen. Die Kamera war das Tagebuch meines Lebens. Ganz einfach gute Bilder machen, die Faszination der Fotografie erleben war meine Intention, die schönsten „Augenblicke“ festzuhalten und für die Erinnerung zu bewahren, meine Triebfeder und ...

D

Die Merrill-Familie bekommt Zuwachs: Sigma DP3 angekündigt!

Heute auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas hat Sigma das neuste Mitglied der Merrill-Familie angekündigt. Die Sigma DP3 soll ein 50mm f/2.8 Makro-Objektiv haben, welches am Foveon-Sensor in APS-C-Größe einem 75mm Tele beim Kleinbild entspricht. Der Erscheinungstermin wurde für Februar 2013 angesetzt (ganz nach unten scrollen). Bei einer Naheinstellgrenze von 22.6cm, ist das Makro auf einen Abbildungsmaßstab von ...

G

Gear Acquisition Syndrome

„Hallo, mein Name ist Lars und ich habe ein Problem.“ Dank Hollywoodfilmen in denen die anonymen Alkoholiker angeschnitten werden, ist diese Klischee -Phrase mittlerweile weltbekannt. Ich mache mich absichtlich darüber lustig weil ich oft von Freunden spaßeshalber auf Gear Acquisition Syndrome (G.A.S.) angesprochen werde.   Zum Glück bin ich weit davon entfernt unter Sammelsucht zu leiden. Quelle: Michael ...

G

Grundlagen der Fotografie – Teil 5: Der Formatfaktor (Crop-Faktor)

„Guten Abend allerseits! Mein Name ist Bernd, bin neu hier im Forum. Ich brauche eine gute Kamera für Architektur und Landschaften. Vielen Dank im Voraus für eure Ratschläge.  “. Daraufhin antwortet der „FotoKING37“ „Nabend Bernd! Klarer Fall, falls du es klein und leicht haben aber trotzdem nicht auf die Gestaltungsmöglichkeiten eines größeren Sensors verzichten möchtest empfehle ...

B

Belgrader Hafen, Sigma SD1 und ich

Heute war ich mit meiner Sigma SD1 spazieren. Gesellschaft haben uns das 10-20/3.5 und das 18-250 f/3.5-6.3 OS Makro geleistet. Nach einer anstrengenden Woche konnte ich das Wochenende kaum erwarten, um mal wieder die Kamera in die Hand zu nehmen, und so richtig abzuschalten. Von meiner Wohnung in Zemun aus ging es entlang des Donau- ...