All posts by Lars

Das Sigma 135mm F1.8 macht Spaß

Es war kalt, es war bewölkt und die Freude am Fotografieren hielt sich in Grenzen. Nachdem ich aber ein paar Fotos geschossen und mir diese auf dem Kamerabildschirm angeschaut hatte, packte mich wieder die Lust am Spazieren und am Knipsen. Das 135mm hat diese Eigenart einerseits cremiges Bokeh und andererseits stark gestaucht erscheinende Bilder einzufangen. ...

Robert Rose bringt nur sein iPhone nach Nepal mit

Hier bei Fotogenerell beschäftigen wir uns für gewöhnlich mit der Fotografie für Fortgeschrittene. Damit sind nicht nur die Art und Weise wie Fotos aufgenommen und bearbeitet werden, sondern auch die Ausrüstung gemeint. Ab und zu wenden wir unseren Blick von teuren DSLRs und Objektiven ab und schauen uns wie etablierte Profifotografen Einschränkungen von Smartphones umgehen ...

Sigma Photo Pro: was macht der Detail-Regler?

Ich erinnere mich, als ich mir nach der längeren Pause die Sigma sd Quattro gekauft und SPP installiert habe, dass mir nach dem Starten des Programms als erstes der neue Regler namens „Detail“ aufgefallen ist. Als ich im Frühling 2016 noch mit der SD1 Merrill fotografiert und die zu dem Zeitpunkt aktuelle SPP-Version verwendet habe, ...

Erste Fototour mit dem Sigma 135mm f1.8 Art

Das Sigma 135mm f/1.8 Art ist eine der längsten Tele-Festbrennweiten, mit der ich je fotografiert habe. Bei dieser ersten Fototour mit dem neuen Objektiv, musste ich sehr oft einige Schritte nach hinten machen, weil ich ständig zu nah dran war und so mindesten die Hälfte des Motivs fehlte. :) Dabei sollte doch klar sein, dass ein 135mm am APS-C-Format gar nicht mal so kurz ist.

Momo der Border Collie

Hey Momo! 😊 Könnt ihr euch noch an Walter, Waldo, Wally, oder wie auch immer der schlaksige blonde Mann mit der rotgestreiften Pudelmütze in eurem Land geheißen hat, erinnern? Die Figur war ursprünglich einfach nur Hauptcharakter der Kinderbuchreihe des Briten Martin Handford und hat im Laufe der Jahre weltweiten Kultstatus erreicht.  Die Bücher über Walter ...

Sigma patentiert mehrere Objektive für Kompaktkamera und Micro 4/3

Eigentlich war ich angesichts der gerade stattfindenden CES 2018, der größten Messe für Consumer Electronics, gespannt darauf weitere Details zum geheimnisvollen 50mm Objektiv auf Sigmas aktueller Roadmap zu erfahren. Falls ihr interessiert seid, könnte ihr hier mehr darüber lesen. Wie es aber derzeit aussieht, hebt sich Sigma das Pulver für die Fotomesse CP+2018 auf, die ...

Fotograf bastelt eine 8×10 Großformat-Videokamera

Fotograf Zev Hoover bastelt eine der weltweit ersten Großformat-Videokameras. Sie setzt sich aus analoger und digitaler Technik zusammen.

Vor- und Nachteile des Sigma sd Quattro SFD-Modus

Der SFD-Modus ist eines der wichtigsten neuen Features, die mit der Sigma sd Quattro eingeführt wurden. Dabei handelt es sich um eine Art von Mehrfachbelichtung, bei der 7 X3F-Dateien aufgenommen und zu einer riesigen X3I-Datei verrechnet werden. Die X3I-Datei kann genauso wie X3F-Dateien in Sigma Photo Pro entwickelt werden, wobei sämtliche Regler und Einstellungen zur ...

„Dinge, die mich beim Fotografieren stören“ oder „Die Foto-Flut“

Durch Facebook, Instagram und Co. ist nun jeder in der Lage, Selfies von sich anzufertigen. Und dies wird in einem noch nie dagewesenen Ausmaß genutzt und geteilt. Dabei entstehen Milliarden von Aufnahmen, die ohne nennenswerten Hintergedanken produziert werden.

Winterliche Stadteindrücke mit der Sigma sd Quattro

Wie Tamara und Beatrice bin auch ich kein großer Freund von winterlichen Stadtmotiven. Der Schnee verwandelt sich am folgenden Tag, manchmal auch innerhalb von nur wenigen Stunden, in dunkeln Matsch, der schöne Aufnahmen äußerst schwierig macht. Fotografieren ist an jenen Tagen sinnvoll, an denen der Schnee schon geschmolzen ist und mit viel Glück die Sonne ...