Kategorie: Bildbearbeitung

Die besten Bildbearbeitung-Apps für euer Smartphone

Wer kennt das nicht? Ihr seid unterwegs und schießt ein Foto vom perfekten Moment. Natürlich will man den Snapshot auch sofort teilen. Doch wer postet heutzutage schon ein unbearbeitetes Bild? Richtig, niemand! Weil aber der Laptop und somit die regulären Programme wie etwa Adobe Photoshop und Lightroom nicht immer zur Hand sind, zeigen wir euch, ...

Sigma Photo Pro 6.6 ausprobiert

Mit der neusten und vor kurzem veröffentlichten Version 6.6 von Sigma Photo Pro ändert sich so einiges. Die meisten der neuen Features (siehe Change-Log unten) sollen SPP vielseitiger und vom Funktionsumfang einer Software wie Lightroom ähnlicher machen. Da ich aber bevorzugt Adobes Programm für die weitere Bearbeitung verwende, werde ich meinen Fokus auf die Performance-Verbesserungen ...

Lightroom Tipps und Tricks

Hallo ihr Lieben, Wenn man gerne und viel fotografiert und sich intensiv mit seiner Kamera auseinandersetzt, kommt man früher oder später an der Bildbearbeitung nicht vorbei. Vielleicht entdeckt man bei dem Spiel mit Farben, Helligkeiten und Kontrasten sogar eine weitere Leidenschaft – bei mir war das zumindest der Fall. 😉 Bei der Bearbeitung hat man ...

Digital Artists als neue Fotografie Stars?

Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht wie ihr zu Fotobearbeitung steht? Ich meine jetzt nicht die Art von Bearbeitung, die Models noch makelloser machen soll, indem ihnen ein Viertel ihrer Beine wegretuschiert und dafür weiter oben einiges verdoppelt wird. Nein, ich meine die Art von Fotobearbeitung, die aus Landschaften, Stadtteilen oder Personen etwas ...

Sigma Photo Pro: was macht der Detail-Regler?

Ich erinnere mich, als ich mir nach der längeren Pause die Sigma sd Quattro gekauft und SPP installiert habe, dass mir nach dem Starten des Programms als erstes der neue Regler namens „Detail“ aufgefallen ist. Als ich im Frühling 2016 noch mit der SD1 Merrill fotografiert und die zu dem Zeitpunkt aktuelle SPP-Version verwendet habe, ...

Fotobearbeitung: Tutorials auf Youtube

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich euch ein paar YouTube-Kanäle vorstellen, die meiner Meinung nach sehr lehrreiche und interessante Videos produzieren, die sich um das Thema Fotografie und Bearbeitung drehen! Allen People und Fashion-Interessierten kann ich Jessica Kobeissi nur ans Herz legen. Die junge Fotografin aus Detroit postet regelmäßig „Behind-the-scenes“-Videos von ihren Shootings, die mir ...

Talent vs. Ausrüstung?

Wir kennen das wohl alle: Personen, die einen nach dem ersten Blick auf eines unserer Fotos sofort fragen, welche Kamera man benützt. Nennt man dann eine, die den Ruf hat, gut zu sein, oder auch nur einen bekannten Herstellernamen, wird sofort wissend genickt und es fallen Aussagen wie: „Aja, klar, wenn du so eine teure ...

Nostalgie-Heilmittel: so schnell war Photoshop vor 20 Jahren

Liebe Foto-Kollegen, für den Fall, dass ihr euch beim Bearbeiten von 30MP+ Aufnahmen über das langsame Lightroom bzw. Photoshop ärgert und euch dabei denkt, das früher alles besser war, kann ich euch nur empfehlen, euch die folgende Apple-Präsentation anzuschauen, die auf der Macworld Expo 1997 gehalten wurde. Im Laufe dieser wurde vorgeführt, wie „unglaublich schnell“ ...

Wechselwirkung Malerei und Fotografie

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch zu einem kurzen Exkurs in die Geschichte der Kunst mitnehmen. Es geht um die Anfänge der Fotografie und ihre Wechselwirkung zum Bereich der Malerei. Fotografen und Maler sehen sich zwar seit Beginn der Fotografie um ca. 1830 als Konkurrenten, doch trotzdem kommt es zu gegenseitiger Beeinflussung. Im 19 ...

Vogelperspektive am Kreativtisch

Mit dem Smartphone mal schnell das Essen fotografiert, den Kaffee noch schnell in Szene gesetzt und die Blumen schön arrangiert – so werden meist die bekannten „Flat Lays“ vorbereitet, um dann perfekt von oben fotografiert zu werden.  Heute möchte ich euch daher auf eine Reise in die Erstellung von liebevoll angeordneten Flat Lays mitnehmen. Doch ...