Kategorie: Bildbearbeitung

A

Abendlicht und Stadtpflanzen

Hallo ihr Lieben, ich bin Beatrice. Ich werde euch in diesem Blogartikel meine fotografische Ausbeute des heutigen Abends präsentieren. Nach einigen kalten Regentagen hat sich die Sonne nun endlich wieder blicken lassen, darum habe ich es auch nicht länger in der Wohnung ausgehalten. In der warmen Abendsonne bin ich in Begleitung meiner Kamera durch mein ...

I

In den Mustern der Umgebung

60er Jahre Vogue Fotos neu interpretiert.

V

Vergleich: Sigma Photo Pro 6.3 vs. 6.3.2

Im dpreview Forum habe ich gelesen, dass auch jene Fotos, die mit älteren Firmware-Versionen gemacht wurden, von genauerem automatischen Weißabgleich und realistischerer Farbwiedergabe in Sigma Photo Pro 6.3.2 profitieren sollen. Um mir selbst ein Bild davon zu machen, habe ich sechs Fotos, die ich mit der DP2 Quattro aufgenommen habe, in SPP 6.3 und 6.3.2 ...

S

Snickers macht Werbung mit absichtlich schlecht bearbeitetem Foto

Schlecht bearbeitete Fotos gehören zu jenen Dingen, über die sich fotografisch versierte Netzbürger besonders gerne lustig machen. Denn kaum etwas bringt dem Fotografenherz so viel Freude, wie wenn ein dreister Photoshop-Fake entlarvt und der Verantwortliche durch den Kakao gezogen wird. 😉 Beispiele für solche Bilder gibt es viele. Es vergeht praktisch kaum eine Woche, ohne ...

W

Workflow: Weniger Rauschen durch gezielte Schärfung mit dem Korrekturpinsel

Ich habe früher fast immer das ganze Bild geschärft. Manchmal gleich in Sigma Photo Pro (SPP), manchmal auch in Lightroom, nachdem ich zuvor die X3Fs entwickelt und als 16-Bit TIFFs exportiert hatte. Seitdem ich aber angefangen habe mit dem 150-600mm Contemporary Vögel zu fotografieren, schärfe ich verstärkt mit dem Korrekturpinsel in Lightroom. Der Grund dafür ...

K

Köstlich: Nikon Singapur zeichnet eine plumpe Photoshop-Fälschung als Siegerfoto aus

Wie Petapixel berichtet hat Nikon Singapur gestern den Gewinner seines jüngsten Wettbewerbs gekürt. Das auf den ersten Blick beeindruckende Siegerfoto wurde von einem Fotografen namens Chay Yu Wei eingereicht. Es zeigt ein Flugzeug mitten im Landeanflug, umrahmt von einer Feuerleiter. Das Foto wäre ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wichtig das richtige Timing in der Fotografie ...

I

Interessanter Look: Tokio bei Nacht von Masashi Wakui

Japans Hauptstadt ist eine der größten und aufregendsten Städte der Welt. Sie ist das Mekka für Fotografen, die bevorzugt Street, Architektur und Stadtlandschaften fotografieren. Ein Fotograf, dessen Bilder aus der Masse herausstechen, ist der in Tokio ansässige Masashi Wakui. Er fotografiert nur bei Nacht, überwiegend in kleinen Seitenstraßen. In der digitalen Dunkelkammer verpasst er anschließend ...

F

Foveon Workflow: Blaukanal-Trick für Quattros mittels X3F Tools?

Da der Blaukanal-Trick mit Quattro-X3Fs nicht funktioniert, habe ich vor einer Woche versucht herauszufinden, ob es eine Alternative zu SPP und diesem Workflow gibt. Zur Erinnerung: Der Blaukanal-Trick ist ein Workflow in SPP, der bei der Umwandlung von Marrill-X3F in Schwarz-Weiß verwendet wird, um das Rauschen zu reduzieren. Dieser Workflow, der dem nur die Bildinformation ...

F

Foveon Workflow: auf der Suche nach dem Blaukanal-Trick für die Quattros

Der „Blaukanal-Trick“ ist ein Workflow in Sigma Photo Pro (SPP), der den nutzbaren Empfindlichkeitsbereich des Merrill-Foveon-Sensors deutlich nach oben erweitert. Der „Trick“ ist eigentlich keiner, denn man nutzt die Werkzeuge, über die SPP ohnehin verfügt und die leicht zu finden sind. Das einzige was man tun muss, ist im Schwarzweiß-Modul des Konverters - im Farbmischer-Werkzeug, ...

W

Wie die Bilderflut bewältigen? Mit FastStone geht es schnell und kostenlos!

Ich habe viele Workflows ausprobiert, um den richtigen für mich zu finden, der es mir erlauben würde meine Fotos schnell und einfach zu sortieren und zu verwalten. Letztendlich gefiel mir am besten, meine Kameras auf X3F + JPG umzustellen und gleich nach dem Einlegen der Speicherkarte und vor dem Kopieren auf die Festplatte die JPGs ...