Kategorie: Kunst

William Klein

William Klein schuf mit seinen Aufnahmen der 1950er und 60er Jahre eine kompromisslose Absage an die damals herrschenden Regeln der Fotografie. Seine künstlerische Laufbahn begann als Maler in Paris, bis er Anfang der 1950er seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckte. Anfangs nutzte er das ihm neue Medium zur Darstellung abstrakter Sachverhalte. Bald war Klein aber ...

That was Photokina 2K18!

Insgesamt war auch die Photokina 2018 ein Event der Extraklasse von beeindruckendem Ausmaß und unvorstellbarer Größe. In Summe zog es 1600 Aussteller mit ihren Produkten und Ideen aus über 50 Ländern in die Kölner Messe Hallen. Die wichtigsten Trends, Highlights und weitere relevante Informationen haben wir für euch hier zusammengefasst. Die wichtigsten Infos vorab Alles ...

Die schönsten Panoramafotos – Epson Pano Awards

Wie ihr inzwischen wahrscheinlich alle wisst, bin ich ein großer Fan von Foto-Awards. Wenn man sich ein bisschen mehr mit der Welt der Foto-Awards auseinandersetzt, fällt einem schnell auf, dass es anscheinend wirklich für alles inzwischen einen Award gibt. Angefangen von denen, die wir alle kennen, wie zum Beispiel dem vieldiskutierten Worldpress Photo Award, bis ...

Philippe Halsman

Philippe Halsman gehört, auch wenn viele unter euch inklusive mir seinen Namen noch nicht gehört haben, zu den originellsten und erfindungsreichsten Fotografen unserer Zeit. Ich bin mir sicher, dass die meisten zumindest einige seiner Arbeiten vom Sehen kennen. Bevor er sich der Fotografie zuwandte, studierte der Lette Elektrotechnik. Als er 1928 nach Paris übersiedelte, machte ...

Finding Vivian Maier

Hallo ihr Lieben, Vor mittlerweile fast zwei Jahren habe ich euch eine ganz besondere Fotografin vorgestellt, deren gesamtes Werk erst nach ihrem Tod entdeckt wurde. Sie selbst veröffentlichte kein einziges ihrer Bilder. Erst nach ihrem Tod, im Jahr 2009, wurden 1200 unentwickelte Filmrollen aus ihrem Nachlass versteigert und gelangten so erstmals an die Öffentlichkeit. Ihre ...

Madame d’Ora – Pionierin der Fotografie

Madame d’Ora, allein dieser Name lasst einen neugierig werden.  Wer sie noch nicht kennt, Madame d’Ora, alias Dora Kallmus war eine Pionierin der Fotografie und zählt zu den einflussreichsten Fotografinnen in der Geschichte der Fotografie. Zur Zeit der Madame d’Ora war die Fotografie eine klare Männerdomäne. Nichtsdestotrotz schaffte es die Fotografin, in kürzester Zeit zu ...

Loving Vincent

In meinem letzten Beitrag habe ich euch etwas über Wolfgang Beltracchi und die Kunst der Fälschung erzählt. Dadurch bin ich wieder ein bisschen in die Malereimaterie gerutscht, habe gestern die Albertina, eines meiner Lieblingsmuseen in Wien, besucht und mir meinen Lieblingsfilm der letzten Oscar-Verleihungen angesehen. Zu meinem Bedauern ist es zwar „nur“ bei einer Nominierung ...

Daguerreotypie

Ihren Ursprung hat die Daguerreotypie im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Joseph Niépce war der Erfinder der Fotografie, der französische Maler Louis Jacques Mandé Daguerre (18. November 1787 – 10. Juli 1851) aber machte sie mit seinem Fotografie-Verfahren praxistauglich und populär. Am 19. August 1839 wurde das erste Daguerreotypie-Portrait erstellt. Den Durchbruch hatte die auch genannte ...

Die Kunst der Fälschung

Heute möchte ich euch nichts über Fotografie erzählen, trotzdem aber im Bereich der Kunst bleiben. Die Fotografie ist meine größte Leidenschaft, aber ich schaue trotzdem sehr gerne über den Tellerrand, hinein in viele der anderen beeindruckenden Bereiche der kreativen und künstlerischen Welt. Ich liebe die alte Malerei der Renaissance, die konzeptionellen Skulpturen des Dadaismus oder ...

Erika Zolli – Geometric Variants

Symmetrie, Geometrie und das Spiel mit Linien und Formen in der Fotografie haben mich schon immer fasziniert. Wenig überraschend also, dass ich beim ersten Blick auf die Fotos des Projekts „Geometric Variants“ von Erika Zolli sofort hellauf begeistert war. Die Fotografin lässt in ihren Fotos neue Welten und Realitäten entstehen. In einer Kombination aus Surrealismus ...