Kategorie: Kunst

S

Spieglein, Spieglein, du im Sand

Man kann mit Spiegelungen nicht bloß optische Täuschungen hervorrufen, sondern ebenfalls ganz einfache, aber tolle Bildkompostionen erstellen. Eigentlich fiel es mir eher zufällig auf, als ich eine spiegelnde Scherbe auf dem Boden fotografierte. Neulich habe ich dann man versucht, bewusst den Spiegel als gestalterisches Mittel mit der Natur in Einklang zu bringen. Beistand erhielt ich ...

S

Stillleben vs. fröhliches Gemüse

Manchmal, naja, eigentlich sogar ziemlich oft, stelle ich mir die Frage, wer eigentlich bestimmt, was Kunst ist und was nicht. Die Ausrede, das jene Personen “schon wissen wovon sie reden”, lasse ich einfach nicht gelten! Geht es euch nicht auch hin und wieder so, dass ihr etwas seht, eine Skulptur oder auch einfach nur das ...

D

Das plastische Bild: HDR – Hight Dynamic Range

Viele werden diese Bilder kennen, welche aussehen wie am Computer erstellt oder gezeichnet. Einige sind es vielleicht tatsächlich, andere wiederum sind “einfache” HDR-Bilder. Jene Bilder bestehen aus mehreren Aufnahmen des gleichen Motivs in unterschiedlicher Belichtung und bilden die natürlichen Helligkeitsunterschiede somit ziemlich detailgetreu ab. Meistens kann man es ganz einfach an der Kamera einstellen und ...

S

Sehe die Welt durch ein Fischauge: Fisheye-Objektive

Keinesfalls ein Objektiv für alle Tage – dennoch: Jeder möchte mal eins nutzen oder besitzen. Sie haben ein relativ unflexibeles Einsatzgebiet und sind dennoch im oberen Preissegment angesiedelt, die Rede ist von Fisheye-Objektiven. Bei einem Fisheye-Objektive sind die sonst so unbeliebten Verzerrungen gewollt und bewusst eingerechnet. Sie bilden den Effekt, dass gerade Linien, welche nicht ...

D

Das iPhone und die Fotografie

Dass man mit dem Handy Bilder machen kann, ist an sich keine Neuigkeit. Dass man allerdings die Möglichkeit hat, jene mit dem Handy geschossenen Bilder auch noch gleich zu bearbeiten, ist, zumindest in diesem Ausmaß, neu. Das iPhone hat wohl eine der schlechtesten Kameras des aktuellen Handymarktes, dennoch wird man von wirklich guten Fotos überhäuft. Man muss ...

A

Alex Prager..die Fotografin mit dem etwas anderen Blick

Knappe 30 Jahre jung, dennoch schon eine Ikone der Fotografie. Alex Prager`s eigenwilliger Blick und ihre farbenfrohen Motive machen ihre Bilder zum wortwörtlichen Hingucker. Die in Los Angeles geborene Künstlerin ist schon seit ihrer Jugend der Fotografie verfangen. Die Bilder wurden schon in 20 Ausstellungen gezeigt, in dem Alter meiner Meinung nach eine Meisterleistung. Mir ...

W

Webseitentipp: paoloroversi.com

Modefotograf Paolo Roversi und ich haben eine Sache gemein: Wir beide hegen starkes Interesse für die weibliche Schönheit. Bei mir bezieht sich das vor allem auf die Augen. Was Roversi darunter versteht kann man sich auf seiner Webseite genauer ansehen. Erwähnenswert ist gegebenenfalls noch, dass er fast ausschließlich mit seiner 8×10 Zoll Polaroid-Kamera fotografiert. Das ...

F

Fotografie: Kunst oder Handwerk?

Quelle: Austinistdotcom Die Antwort auf diese Frage ist auch für mich nicht eindeutig. Je nachdem, für welchen Zweck man Fotos macht, kann man sie als Kunst oder Handwerk ansehen. Dennoch steht die Frage eigentlich nicht mehr zur Debatte: Fotografie ist heute unter Experten als Kunstform akzeptiert – die explodierende Menge an Fotoausstellungen, sogar in renommierten ...

A

Andreas H. Bitesnich

Heute möchte ich euch einen Fotografen vorstellen: Andreas H. Bitesnich. Dem 1964 in Wien geborenen österreichischen Akt- und Portraitfotograf gelang der Durchbruch vor allem durch seine skulpturartigen Schwarz/Weiß-Aktfotos, obwohl ihm auch große Aufmerksamkeit durch seine Bilder im Rahmen der Plakatserie der Aidshilfe Wien zuteil wurde. Seine Werke wurden bisher in Hamburg und in Wien ausgestellt. ...