Kategorie: Natur

Schneekunst von Simon Beck

Heute habe ich einen weiteren Fotografen für euch, der eindeutig in die Kategorie "Inspirierende und kreative Fotoideen" passt die ich so sehr liebe. Simon Beck ist ein Schneekünstler der großen Dimensionen, Ausdauersportler und Fotograf. Er absolvierte ein Ingenieurstudium an der Universität Oxford, kündigte aber seinen Bürojob, um Kartograph zu werden. Auf einer Skitour hatte er ...

Fotos aus dem Garten

Ist der Mai nicht einer der besten Monate für uns Fotografen? Überall erwacht die Natur zum Leben und es ist einerseits sonnig, sodass man die Schönheit um sich herum fotografisch auch festhalten kann, es aber andererseits nicht zu warm ist, als dass man die Lust am Fotografieren nach kürzester Zeit verlieren würde, wie es oft ...

Das Seepferdchen von Justin Hofman

Es ist ein Foto, dass auf den ersten Blick fantastisch aussieht und dir auf den zweiten Blick fast das Herz bricht. Dieses bewegende Bild eines Seepferdchens das an ein Wattestäbchen geklammert durch den Ozean treibt wurde von Justin Hofman, einem renommierten Tier- und Naturschutzfotografen, in einer der populärsten Urlaubsdestinationen der Welt aufgenommen. In Indonesien. Kurz ...

Blütenpracht in Japan – fotografiert von Yuichi Yokata

Wenn es ums Reisen geht, lasse ich mich vor allem von Fotos inspirieren. Ich bin mir sicher, vielen von euch geht es da ähnlich. 😉 Da ich gerade dabei bin, eine Reise zu planen, verbringe ich seit einigen Wochen  sehr viel Zeit damit, mich durch die diversen Fotoplattformen und Foto-/Reiseblogs zu klicken. Vor allem im ...

Lost Places – fasziniert vom Verfall

Seit einiger Zeit scheint die Faszination an verlassenen Orten, international auch Lost Places genannt, zuzunehmen. Immer mehr Abenteurer und Fotografen weltweit machen sich auf die Suche nach diesen geheimnisvollen Orten. Urban Exploration (die Städte-Version des Lost Places-Kults) ist quasi zum Trend geworden und vor allem Fotografen, die ihre Entdeckungen über Social Media-Plattformen oder gar in ...

Skulpturen oder Fotospot?

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch zu einem kleinen Spaziergang ins Burgenland mitnehmen, genauer gesagt nach Sankt Margarethen. Dort befinden sich ein Steinbruch und ein Skulpturenpark, in dem man ausgedehnte Spaziergänge mit interessanter Abwechslung unternehmen kann. Zahlreiche große Steinkunstwerke zieren die hügelige Landschaft. Seit 1959 finden in Sankt Margarethen regelmäßig Bildhauersymposien statt, bei denen ...

The Broccoli Tree

Landschafts- und Tierfotografen behalten Infos über Locations oder Motive, die sie besonders interessant finden, gerne für sich. Ein Grund hierfür ist, dass in Zeiten von Internet und Google Maps viele Fotografen schnell davon Wind bekommen, und die Location bzw. das Motiv „überfotografiert“ wird. Einen weiteren Grund liefert die Geschichte über einen Baum in Schweden, der ...

Berge mit Heiligenschein – die atemberaubenden Fotos von Reuben Wu

Jene von euch, die viel auf Instagram unterwegs sind und sich so wie ich speziell auch für Drohnen-Landschaftsfotografie interessieren, kennen Reuben Wu vielleicht schon. Der Musiker und Fotograf verzaubert mit seiner charakteristischen Drohnen-Licht-Fotografie abertausende Follower und schafft es, an sich schon atemberaubende Berge und Felsen noch überwältigender zu portraitieren, als sie schon sind. Seine langzeitbelichteten ...

Eisfischen mit dem SIGMA 50mm F1,4 DG HSM | Art

Hallo ihr Lieben, dieses Wochenende war es für mich wieder Zeit für ein kleines Abenteuer! Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, gehe ich sehr gerne einfach mit meiner Kamera, der Canon EOS 5D Mark III, nach draußen und erforsche meine Umgebung. Ich wandere durch verschneite Wälder und Wiesen und versuche, die Kulisse mit all ihren ...

Beth Moon und die Bäume

Bäume bedeuten Leben. Sie reinigen unsere Luft, tragen zur Sauerstoffproduktion bei, bieten Schutz für Tiere und Insekten, sie schenken uns Nahrung und Rohstoffe. In manchen Gegenden der Welt werden sie wie Gottheiten verehrt, in anderen werden sie oft rücksichtslos gerodet und zerstört. Beth Moon, eine Fotografin aus San Francisco, hat die letzten 14 Jahre damit ...