Kategorie: Wissen

Levon Biss – Mikrofotografie der Extraklasse

Viele Menschen, mich eingeschlossen, ekeln sich vor Insekten. Spätestens jedoch beim Blick durch die Linse des Fotografen Levon Biss wird das Gefühl von Ekel durch pures Erstaunen abgelöst. Denn bei näherer Betrachtung merkt man, wie unbeschreiblich die Vielfalt und die Einzigartigkeit dieser Lebewesen sind. Immer wieder bin ich auf der Suche-, nach außergewöhnlichen Bildern und ...

WILLIAM PAUL GOTTLIEB

William Paul Gottlieb, geboren 1917, war einer der bedeutendsten Musikjournalisten und Fotografen seiner Zeit. Der gebürtige New Yorker war sein ganzes Leben ein großer Liebhaber des Jazz. Nach ein paar Monaten bei der „Washington Post“, wo er 1938 als Anzeigenvertreter begann, wurde er schnell befördert und begann eine Jazz-Kolumne für die Sonntagsausgaben zu schreiben. Da ...

Habt ihr schon von „Dollar Street“ gehört?

Dollar Street ist ein Projekt, das von Anna Rosling Rönnlund ins Leben gerufen wurde. Rosling Rönnlund war jahrelang beruflich damit beschäftigt, mittels bunter Charts, Diagrammen und Statistiken globale Trends Entwicklungen und Daten für die Allgemeinheit verständlich zu machen.  Mit der Zeit frustrierte sie diese Arbeit, denn was sie aus den Zahlen und Kurven herauslesen konnte, ...

Sigma Photo Pro: was macht der Detail-Regler?

Ich erinnere mich, als ich mir nach der längeren Pause die Sigma sd Quattro gekauft und SPP installiert habe, dass mir nach dem Starten des Programms als erstes der neue Regler namens „Detail“ aufgefallen ist. Als ich im Frühling 2016 noch mit der SD1 Merrill fotografiert und die zu dem Zeitpunkt aktuelle SPP-Version verwendet habe, ...

Kontraste im Studio (mit dem SIGMA 50mm F1,4 DG HSM | Art)

Prinzipiell ist es für mich das Schönste, draußen zu fotografieren. Ich streife durch die Natur, erkunde Wälder und Wiesen, suche nach Wassertropen auf Blättern und kleinen Insekten auf Blüten. Auch in der Stadt spaziere ich gerne im Freien umher und suche nach Ausschnitten, die den meisten anderen verborgen bleiben. Auch für meine Portraits gehe ich ...

In den eigenen 4 Wänden:

 Hallo ihr Lieben, Habt ihr euch schon mal gefragt wie ihr in eurem eigenen Zuhause die schönsten Fotos beziehungsweise Portraits machen könnt? Was ist dafür notwendig? Wo ist das Licht am besten und welche Hilfsmittel kann man verwenden? Fotografieren im eigenen Zuhause birgt einige Vorteile, beispielsweise ist man ungestört, wetterunabhängig und nebenbei kostet es auch ...

Sigma patentiert mehrere Objektive für Kompaktkamera und Micro 4/3

Eigentlich war ich angesichts der gerade stattfindenden CES 2018, der größten Messe für Consumer Electronics, gespannt darauf weitere Details zum geheimnisvollen 50mm Objektiv auf Sigmas aktueller Roadmap zu erfahren. Falls ihr interessiert seid, könnte ihr hier mehr darüber lesen. Wie es aber derzeit aussieht, hebt sich Sigma das Pulver für die Fotomesse CP+2018 auf, die ...

Fotobearbeitung: Tutorials auf Youtube

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich euch ein paar YouTube-Kanäle vorstellen, die meiner Meinung nach sehr lehrreiche und interessante Videos produzieren, die sich um das Thema Fotografie und Bearbeitung drehen! Allen People und Fashion-Interessierten kann ich Jessica Kobeissi nur ans Herz legen. Die junge Fotografin aus Detroit postet regelmäßig „Behind-the-scenes“-Videos von ihren Shootings, die mir ...

Vor- und Nachteile des Sigma sd Quattro SFD-Modus

Der SFD-Modus ist eines der wichtigsten neuen Features, die mit der Sigma sd Quattro eingeführt wurden. Dabei handelt es sich um eine Art von Mehrfachbelichtung, bei der 7 X3F-Dateien aufgenommen und zu einer riesigen X3I-Datei verrechnet werden. Die X3I-Datei kann genauso wie X3F-Dateien in Sigma Photo Pro entwickelt werden, wobei sämtliche Regler und Einstellungen zur ...

Sigma sd Quattro RAW-Entwicklung: was ist besser, SPP oder Lightroom?

Ich habe mich recht lange mit dem DNG-Support, den die Sigma sd Quattro bietet, beschäftigt. Theoretisch betrachtet ist es selbstverständlich toll, dass man nun Sigma-RAWs in anderen Programmen entwickeln kann. Was kann man aber erwarten, wenn man mit der sd Quattro DNGs statt X3Fs schießt und diese anschließend in Lightroom entwickelt? Ist es töricht ein ...