Schlagwort: Bokeh

S

Spaziergang mit dem Sigma 30mm f1.4 ART

Ich wollte schon vor ein paar Tagen mit dem neuen Spielzeug spaziergehen, bei der Hitze aber fühlt man sich wie ein Fisch auf dem Trockenen. Das Letzte woran man denkt ist Fotos zu machen. Am späten Nachmittag konnte ich mich dann doch dazu bewegen. Mitten in der Tour, von der Hitze wie benebelt, habe ich ...

K

Kampf der 30er: Sigma 30mm f/1.4 EX vs 30mm f/1.4 ART TEIL1

50mm (KB-Äquiv.) Festbrennweiten gehören zu den Objektiven mit dem breitesten Einsatzfeld. Daher verwundert es nicht, dass in Kaufberatungsthreads die beiden 30mm f/1.4 Sigmas oft Erwähnung finden. Vor dem Erscheinen des 30mm ART war die Auswahl überschaubarer. Man konnte entweder das lichtstärkere, aber teurer, Sigma 30mm f/1.4 EX oder das Brennweiten-technisch vergleichbare Objektiv des Originalherstellers kaufen. ...

T

Trotz Regen habe ich mich mit der DP3m raugetraut

Unsere liebe Sonne hat Urlaub genommen, zu groß ist aber der Drang mit dem neuen Spielzeug auf Fototour zu gehen. 🙂 Wie erwartet sind mir bei dem Wetter und der Lichtlage keine besonders fotogenen Motive über den Weg gelaufen. Macht nichts, ich hatte trotzdem meinen Spaß. 🙂 Weitere DP3m-Fotos findet ihr auf Pinterest oder im Flickr-Album. 🙂

D

DP2m an der Naheinstellgrenze

Die letzten Tage über habe ich ein bisschen mit der DP2m im Nahbereich herumgespielt um herauszukriegen was man in dieser Hinsicht aus der Kamera herausholen kann. Dabei habe ich überwiegend Blende f2.8 und manuellen Fokus benutzt. Statt am Objektivring herum zu drehen habe ich den Fokus auf 28cm (Naheinstellgrenze der DP2m) belassen und die Kamera ...

B

Bokeh-Überdosis mit dem Sigma 30mm f1.4

Letztens habe ich einige Fotos gesehen, die mit Offenblende bei Tageslicht aufgenommen wurden. Die Kombination aus Bokeh und praller Sonne hat mich fasziniert. Ich wollte den Effekt unbedingt nachstellen. Bei viel Licht kann man aber nicht ohne weiteres mit f1.4 fotografieren. Auch mit der SD1, die runter auf ISO100 und 1/8000 gehen kann, muss man ...

E

Ein entspanntes TIME-Interview mit Saul Leiter

Erst jetzt, siebzig Jahre nachdem er seine ersten Fotos machte, erhält sein Werk auch seitens des fotografischen Mainstreams die nötige Anerkennung. Dabei ist Saul Leiter nicht nur ein Pionier, sondern auch ein Revolutionär. © Saul Leiter © Saul Leiter William Eggleston wird nachgesagt Farbfotografie in Kunstkreisen salonfähig gemacht zu haben, dies geschah fast ein Vierteljahrhundert nachdem Saul Leiter ...