Schlagwort: katzen

Alfra Martini – Katzen als Cover Star Doubles

Die Katzen-Fans unter euch haben sicherlich schon davon gehört, alle anderen werden sich vielleicht trotzdem für die Fotos der amerikanischen Fotografin Alfra Martini begeistern lassen. Die Idee, berühmte Cover-Fotos mit Kätzchen nachzustellen, zählt eindeutig zu jenen Ideen, die ich zur Kategorie „Warum bitte ist mir so etwas nicht eingefallen?“ zähle. Ihr Projekt „The Kitten Covers“ ...

Verfolgungsjagd

Der Herbst ist viel zu schnell gekommen. Er hat mich quasi überrascht. Ich bin vom sonnigen Wien nach Berlin gefahren. Und ja, der Sommer in Berlin war ohnehin nicht wirklich Sommer. Die ersten Blätter sind auf die Straßen gefallen und mir war zu kalt in meinen Sommerkleidern. Aber schön war Berlin trotzdem. Ist es immer. ...

M

Moviecats – Cat Content zieht immer

Jeder, der sich auch nur ab und zu in sozialen Medien aufhält, weiß, dass es etwas gibt, das die große Mehrheit der User vereint: Die Rede ist von der Liebe zu Cat-Content. Katzen sind – und das schon seit geraumer Zeit – die ultimativen Superstars des Social Webs. Katzenvideos werden hunderttausende Male geklickt und Katzenfotos ...

K

Katzen in Istanbul

Mindestens einmal im Jahr muss eine Städtereise her! Dieses Jahr war Istanbul an der Reihe, doch bevor ich erzähle was mir besonders gut gefallen hat, wie gut ich gegessen habe, was für Eindrücke ich sammeln durfte und welche tollen Fotomotive ich vor der Nase hatte möchte ich euch etwas anderes erzählen. Etwas, dass mir aus ...

M

Mit einer „alten Bekannten“ auf Fototour

Nach all den Fototouren mit den Art-Objektiven und der DP2 Quattro, war es höchste Zeit die DP3 Merrill mal wieder spazieren zu führen. Ab Sonntag soll es viel kälter werden, sodass die heutige Fototour die wohl letzte Gelegenheit in diesem Jahr für ein paar Makro-Aufnahmen gewesen sein könnte. Sobald die Temperaturen sinken, wird man keine ...

A

Animal Soul: Rob Bahous beeidruckende Porträts von Hunden und Katzen

Hunde und Katzen gehören zweifellos zu den am meisten fotografierten Motiven, weswegen nicht gerade wenige Fotografen die Ansicht vertreten, dass sie ausgelutscht sind. Doch gerade wenn man denkt, dass man jedes Katzen- oder Hundefoto gesehen hat, stolpert man im Internet über Bilder eines Fotografen, der das Thema auf eine neue und interessante Art und Weise ...

H

Hunde und ihre Geschichten

Wenn man Hunde fotografiert, wird einem nie langweilig. Die pelzigen Energiebündel sind nie zu müde um zu spielen oder Unruhe zu stiften. Dieser kleine Sheltie Mischling(?) hat minutenlang verzweifelt versucht in das Spielzeug-Geschäft reinzukommen. Zuerst durch das Hoftor, dann durch die Eingangstür zum Geschäft. Darin befand sich sein kleiner Kumpel, der anscheinend eingesperrt war. Der ...

E

Eine neue SPP 6.2 bezogene Erkenntnis und viele Katzenbilder

Wie ich letztens bei einem Vergleich festgestellt habe, bearbeitet man in SPP 5.5.3 Merrill-X3Fs zweifellos schneller als in neueren Versionen, ich vermisse aber das „Farbquadrat“ aus SPP 6. Die ältere Version hat m.E. einen weiteren Vorteil, sie interpretiert die Farben des Merrill-Foveons besser. Falls man aber kleine Korrekturen vornehmen muss, führt kein Weg an der ...

M

Meine vierbeinigen Nachbarn

Dass ein Großteil meiner Motive Katzen und Hunde sind und dass ich sehr viele Fotos von Vierbeinern hochlade, ist für die meisten von euch sicherlich nichts Neues. Was ihr aber nicht wisst, ist das fast alle diese Vierbeiner in meiner Nachbarschaft leben. Es kommt wirklich sehr selten vor, das ich einen Fuß vor die Tür ...

W

Weitere DP2Q Erkenntnisse und viele Katzenfotos

Nach meinem letzten Blogeintrag über die Quattro hatte ich Zeit um den unter Sigmaianern bekannten SW-Blaukanal-Workflow, die Rauschunterdrückung und die Schärfung in SPP 6.0.5 zu untersuchen. Noch habe ich keine vorzeigbaren Testbilder. Ende der Woche werde ich das Rauschverhalten der DP2Q mit der DP2M vergleichen und bei dieser Gelegenheit einige Fotos hochladen, die meine folgenden ...