Schlagwort: Landschaftsfotografie

Chris Burkard – König der Landschaftsfotografie

Eines meiner größten Vorbilder hinsichtlich fotografischer Errungenschaften ist Chris Burkard. Dieser lebt quasi meinen Traum. Wobei ich mir sicher bin, dass das Leben und die Karriere des Amerikaners nicht nur meinen Traumvorstellungen vom Leben ziemlich nahekommen. Mit nur 32 Jahren hat der Kalifornier sich international einen Namen machen können. Er bezeichnet sich selbst auf seiner ...

Transsilvanien

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich euch zu einem etwas anderen Fotospaziergang mitnehmen. So gerne ich die digitale Fotografie auch liebe, ab und zu habe ich Lust, die schwere Canon 5D Mark III zuhause zu lassen und die Welt mit einer analogen Kamera unsicher zu machen. Diese sind leicht, handlich und das Gefühl auf Film ...

D

Die Spuren der Menschheit…

 “[Wir] kommen von der Natur… Es ist wichtig einen gewissen Respekt gegenüber all dem zu haben, was Natur ist, weil wir mit ihr verbunden sind… Wenn wir die Natur zerstören, zerstören wir auch uns selbst.“ – Edward Burtynsky Wenn man bedenkt, wie klein ein Mensch ist im Vergleich zur Größe unseres Planeten, so ist es ...

A

Ansel Adams

„A great photograph is one that fully expresses what one feels, in the deepest sense, about what is being photographed.“ Das ist nur eines von vielen tollen Zitaten über die Fotografie von Ansel Adams. Ansel Easton Adams wurde 1902 in San Francisco, Kalifornien geboren und verstarb 1984. Er war ein ein US-amerikanischer Fotograf und gehört zu den bekanntesten und bedeutendsten ...

I

Im Grünen mit dem SIGMA 70-200mm

Hallo ihr Lieben, heute war mal wieder Zeit für einen Fotospaziergang. Es war Großteiles bewölkt aber sehr hell, eigentlich perfekt für das ,was ich vorhatte! Jeder von euch der schon öfter mit seiner Kamera bei bedecktem Wetter draußen war weiß, dass das Licht dann besonders weich und schön ist. Mir gefällt die Bildwirkung die so ...

K

Kleine Menschen, große Landschaften: Dr. Nicholas Roemmelts unglaubliche Selbstaufnahmen

Man würde meinen dass ein Zahnarzt, der eine Privatpraxis betreibt, nicht die Zeit hätte, um entlegene Naturlandschaften aufzusuchen und sich ernsthaft mit Landschafts- und Tierfotografie zu beschäftigen. Jedoch beweist der in Tirol ansässige Dr. Nicholas Roemmelt dass es sehr wohl möglich ist den Spagat zwischen herausforderndem Beruf und zeitintensivem Hobby zu bewältigen. Dabei ist sein ...

A

Aktfotografie mal anders: Carl Warners „Bodyscapes“

Carl Warner ist alles andere als der typische Landschaftsfotograf. Statt mit einem Stativ ausgerüstet nach Draußen zu gehen, erschafft er seine eigenen Landschaften in seinem Studio und lichtet sie ab. Seine letzten Kreationen nutzen die menschliche Form um dem Betrachter Wüstenlandschaften vorzugaukeln. Bäuche und Rücken werden so zu Sanddünen, Knie und Ellbogen zu Felsen. Bei ...

U

Unglaublich: Negative von Ansel Adams aufgetaucht!

or wenigen Monaten war er noch Teil meines Beitrages, exakt fünf Monate danach liest man Berichte über aufgetauchte Negative von ihm, Ansel Adams, einem Schwarz-Weiß- und Landschaftsfotografie-Pionier. Es war ein Flohmarktbesuch wie jeder andere des Anstreichers Rick Norsigian. Vor 10 Jahren stieß er an einem Stand in Clovis, Kalifornien auf ein paar Fotoplattennegative, handelte den ...

M

Meine Top 3 Schwarzweiss-Pioniere

Die Schwarzweiss-Fotografie wurde in den letzten Wochen vermehrt von mir angesprochen. Die logische Folge ist, dass ich euch heute einige Fotografen vorstelle die meiner Meinung nach die SW-Fotografie besonders viel geprägt haben. Einer dieser Fotografen ist Ansel Adams! Mit seinen Landschaftsaufnahmen prägte er eine ganze Generation von  Fotografen. Ihn zu ehren bekam sogar ein ganzes Schutzgebiet ...

F

Fotografie: Kunst oder Handwerk?

Quelle: Austinistdotcom Die Antwort auf diese Frage ist auch für mich nicht eindeutig. Je nachdem, für welchen Zweck man Fotos macht, kann man sie als Kunst oder Handwerk ansehen. Dennoch steht die Frage eigentlich nicht mehr zur Debatte: Fotografie ist heute unter Experten als Kunstform akzeptiert – die explodierende Menge an Fotoausstellungen, sogar in renommierten ...