Schlagwort: Marktdaten

K

Kameramarkt 2015: eine Analyse von LensVid

Wie Anfang 2014 und 2015 haben die Betreiber der Webseite LensVid auch diesmal die seitens CIPA veröffentlichten Marktdaten für das vergangene Jahr analysiert und eine sehr leicht zu verstehende Infografik erstellt. Bildquelle: lensvid.com Was sofort in die Augen springt, ist das Balkendiagramm ganz rechts. Angesichts der Tatsache, dass die Verkaufszahlen in 2015 auf ein 1/5 jener ...

I

Interessant: laut CIPA stabilisiert sich so langsam der Kameramarkt

Nach drei Jahren sinkender Nachfrage, scheint sich, laut aktuellen Marktdaten des Interessensverbandes der japanischen Fotoindustrie (CIPA), der Kameramarkt langsam zu stabilisieren. Wie man dem unten eingefügten Diagramm entnehmen kann, lag die Nachfrage nach Systemkameras (DSLRs und MILCs/EVILs) im laufenden Jahr nur knapp unter dem Vorjahresniveau. Wie jedoch das besonders wichtige Weihnachtsgeschäft ausfallen wird, werden wir ...

D

Die Entwicklung des Kameramarktes zw. 1933 und 2013

Seit mehreren Jahren schrumpft der Markt für Fotoausrüstung kontinuierlich und segmentübergreifend. Die Absatzrückgänge im günstigen Kompaktkamera-Segment lassen sich leicht erklären: Smartphones bieten in den Augen vieler eine ausreichend gute Bildqualität, bessere Schnappschusstauglichkeit und was am wichtigsten ist, man hat sie als Kommunikations- und Vernetzungsgeräte tatsächlich immer dabei. Und bekanntlich ist die beste Kamera gerade die, ...

N

Neue Marktdaten: es sieht nicht gut aus!

Dank personal-view.com und cameras.reviewed.com verfügen wir über brand-aktuelle Marktdaten und können endlich unsere Diskussion über das Ende der DSLRs, das Aussterben der Kompaktknipsen und den Untergang vieler Kamerahersteller fortführen. 😉 Wie es aussieht war 2013 das schlimmste Jahr seit 2003. Quelle: personal-view.com / cameras.reviewed.com Während Verkaufszahlen der Knipsen i.V. zu 2012 fast um die Hälfte eingebrochen sind, ist ...

D

Den Spiegellosen gehört die Zukunft!

Alle die so oft in Fotoforen unterwegs sind wie ich, haben bestimmt Diskussionen mitbekommen in denen es um das Spiegelreflex-Konzept und seine Zukunft geht. Laut vielen Mirrorless-Liebhabern soll der alte Klapperspiegel längst ausgedient haben. Zu groß, zu laut und zu teuer soll er sein, um im 21. Jahrhundert lange relevant zu bleiben. Darüber hinaus erlaube ...

D

Der Kameramarkt schrumpft: bald gehört die Knipse zur bedrohten Art

Laut Cipa, dem Interessenverband der japanischen Fotoindustrie, wurden im ersten Quartal 2013 weltweit 14 Mio. Kameras ausgeliefert. Im Vergleich zum Vorjahr, wo noch 25 Mio. verschifft wurden, ist das ein Einbruch von besorgniserregenden 40%. Vor allem die Nachfrage nach Knipsen ist stark gesunken. Konnte man im ersten Quartal 2012 21 Millionen absetzen, waren es im ...