Schlagwort: Nacht

J

Jahreswechsel in Venedig

Silvester... Es ist jedes Jahr dasselbe, es wird ewig darüber diskutiert, auf welcher Party oder zu welchem Essen im Freundeskreis man erscheint. Heuer wollte ich aus dem ganzen Spiel ausbrechen und bin ganz spontan mit zwei Freunden nach Venedig gefahren. Die Preise des italienischen Copertos waren ganz Venedig-like an den festlichen Anlass angepasst, sodass sie ...

E

Ein Wiener Oktobersonnensonntag

Letztes Wochenende habe ich mir eine Auszeit vom alltäglichen Stress gegönnt und bin mit meiner Kamera in Wien unterwegs gewesen. Vor allem der Sonntag, der mich schon in der Früh mit strahlendem Sonnenschein begrüßte, bot sich an, um sofort loszuziehen und den Tag in vollen Zügen draußen zu genießen. Vom Fotografieren in einem alten, verlassenen ...

H

Happyhour Fotospaziergang

Gott sei Dank werden die Tage wieder länger! In letzter Zeit konnte ich kaum bei Tageslicht fotografieren. Kamera mitnehmen und nach der Arbeit mal schnell einen Sonnenuntergang auf den Sensor bannen? Keine Chance! Da es immer so deprimierend dunkel ist (für einen Fotografen umso mehr) gehen die Kollegen nach der Arbeit als erstes in die ...

L

Langzeitbelichtung und Zoom-in-Effekt mit dem Sigma 10-20 f3.5

Ich war heute wiedermal mit dem Ultraweitwinkel unterwegs. Diesmal habe ich die Zoom-in-Effekt-Eignung (ist das überhaupt ein Wort?) des Sigma auf die Probe gestellt. Den Zoom-in-Effekt kriegt man folgendermaßen hin: die Belichtung muss (klarerweise) lang genug sein, damit man überhaupt Zeit hat am Zoom-Ring zu drehen. Ich mache es üblicherweise so, dass ich ¾ der ...

W

Wieder mit Ultraweitwinkel unterwegs

Da neulich ein Freund, der sich auch mit Fotografie beschäftigt, zu mir meinte, man schärfe den Blick wenn man nur eine Brennweite bzw. ein Objektiv für längere Zeit verwendet, war ich die letzten Tage nur mit der SD1 und dem Sigma 10-20 f/3.5 unterwegs. Ich war früher nie ein großer Freund von Ultraweitwinkel, in letzter ...

B

Belgrad bei Nacht

Gestern Abend – oder war es Nachmittag, ich kann es nicht mehr unterscheiden, es ist ja ständig dunkel – schaffte ich es früher Feierabend zu machen. Natürlich war es so geplant, denn ich hatte die SD1 und das Sigma 18-250 OS Macro HSM mit. Statt direkt nach Hause zu fahren, nahm ich mir die Zeit Belgrad besser kennen zu ...