Schlagwort: naturfotografie

Ein Traum wird wahr: Whale Watching

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich gar nicht viele Worte verwenden, sondern hauptsächlich die entstandenen Bilder für sich sprechen lassen. In Island, genauer gesagt in der Stadt Húsavík, die von den Einheimischen und Besuchern auch liebevoll die Walbeobachtungshauptstadt Europas genannt wird, habe ich mir einen riesigen Traum erfüllt. Ich habe die Möglichkeit genützt, Wale in ...

Chris Burkard – König der Landschaftsfotografie

Eines meiner größten Vorbilder hinsichtlich fotografischer Errungenschaften ist Chris Burkard. Dieser lebt quasi meinen Traum. Wobei ich mir sicher bin, dass das Leben und die Karriere des Amerikaners nicht nur meinen Traumvorstellungen vom Leben ziemlich nahekommen. Mit nur 32 Jahren hat der Kalifornier sich international einen Namen machen können. Er bezeichnet sich selbst auf seiner ...

National Geography Travel Photographer of the Year 2018

Seit ich lesen kann, bin ich Fan des National Geographic Magazins, und seit ich mich mit Fotografie beschäftige, faszinieren mich natürlich vor allem auch die unglaublichen Fotografien und die unfassbar talentierten Fotografen, deren Bilder darin veröffentlich werden. Einer meiner größten Träume – und verzeiht mir, falls ich das schon mehrmals erwähnt habe – ist es, ...

Fotos aus dem Garten

Ist der Mai nicht einer der besten Monate für uns Fotografen? Überall erwacht die Natur zum Leben und es ist einerseits sonnig, sodass man die Schönheit um sich herum fotografisch auch festhalten kann, es aber andererseits nicht zu warm ist, als dass man die Lust am Fotografieren nach kürzester Zeit verlieren würde, wie es oft ...

Blütenpracht in Japan – fotografiert von Yuichi Yokata

Wenn es ums Reisen geht, lasse ich mich vor allem von Fotos inspirieren. Ich bin mir sicher, vielen von euch geht es da ähnlich. 😉 Da ich gerade dabei bin, eine Reise zu planen, verbringe ich seit einigen Wochen  sehr viel Zeit damit, mich durch die diversen Fotoplattformen und Foto-/Reiseblogs zu klicken. Vor allem im ...

Bildbände Natur

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich mit euch über Bücher sprechen, oder genauer gesagt über Fotobücher und Bände. Natürlich fotografieren wir alle am liebsten selbst, aber ich wette, ihr genießt das Durchschmökern beeindruckender Bildbände genauso wie ich! Deshalb habe ich mir gedacht, ich berichte euch ein bisschen über Bücher, die mir besonders gut gefallen. Die ...

Skulpturen oder Fotospot?

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch zu einem kleinen Spaziergang ins Burgenland mitnehmen, genauer gesagt nach Sankt Margarethen. Dort befinden sich ein Steinbruch und ein Skulpturenpark, in dem man ausgedehnte Spaziergänge mit interessanter Abwechslung unternehmen kann. Zahlreiche große Steinkunstwerke zieren die hügelige Landschaft. Seit 1959 finden in Sankt Margarethen regelmäßig Bildhauersymposien statt, bei denen ...

The Broccoli Tree

Landschafts- und Tierfotografen behalten Infos über Locations oder Motive, die sie besonders interessant finden, gerne für sich. Ein Grund hierfür ist, dass in Zeiten von Internet und Google Maps viele Fotografen schnell davon Wind bekommen, und die Location bzw. das Motiv „überfotografiert“ wird. Einen weiteren Grund liefert die Geschichte über einen Baum in Schweden, der ...

Vorsicht – diese Instagrammer verursachen Reisefieber!

Hallo ihr Lieben! Fernweh! Ein Gefühl, das mich sehr oft verfolgt und ab und zu auch ein bisschen quält. Ich liebe es einfach, ins Auto, in den Zug oder ins Flugzeug zu springen und mein nächstes Abenteuer zu starten!  Egal wohin, Hauptsache weg und die neue Umgebung erkunden (mit Kamera in der Hand natürlich). Auch ...

Beth Moon und die Bäume

Bäume bedeuten Leben. Sie reinigen unsere Luft, tragen zur Sauerstoffproduktion bei, bieten Schutz für Tiere und Insekten, sie schenken uns Nahrung und Rohstoffe. In manchen Gegenden der Welt werden sie wie Gottheiten verehrt, in anderen werden sie oft rücksichtslos gerodet und zerstört. Beth Moon, eine Fotografin aus San Francisco, hat die letzten 14 Jahre damit ...