Schlagwort: portraits

Tierische Doppelgänger – Krister Sørbø „Like Owner, like Dog“

Ich bin mir sicher, die meisten von euch kennen sie. Diese Anfangsszene aus dem Disneyfilm „101 Dalmatiner“, in der Pongo mit seinem Herrchen Roger durch die Stadt spaziert und dabei allerhand anderen Hunden mit ihren Herrchen und Frauchen begegnet. Was mich als Kind an dieser Szene so fasziniert hat, war, dass Besitzer und Hunde sich ...

Studioexperimente mit dem Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Hallo ihr Lieben, in der letzten Woche habe ich mal wieder einen Ausflug ins Studio gewagt, um ein paar Experimente zu wagen. Diesmal haben mir ein einfacher Hintergrund und „normale“ Lichtsetzung nicht gereicht, sondern ich wollte etwas Neues versuchen. Ich wollte Blitze anders nutzen, und da ich schon lange ein großer Fan der Stroboskopfotografie bin, ...

Herbstliche Portraits

Vor ein paar Tagen habe ich euch auf einen regnerischen und düsteren Spaziergang in den Wald und auf die mit Nebel bedeckten Wiesen mitgenommen. Ich habe euch die wunderschönen Details gezeigt, die diese Jahreszeit so mit sich bringt. Aber bei meinem ausgedehnten Spaziergang lag mein Augenmerk nicht nur auf der Natur. Ich habe eine gute ...

Es brodelt in der Gerüchteküche

Bei der nächsten PDN PhotoPlus Expo , die vom 26. bis 28. Oktober 2017 in New York stattfindet, wird der Objektivhersteller SIGMA seine gesamte Bandbreite an Global Visio-Objektiven, Cine-Linsen sowie SD Quattro- und Quattro H-Kameras zeigen. Die Firma kündigt aber auch eine ganz neue Optik an, die im Zuge der Expo vorgestellt werden soll. Es ...

C

Chris de Bode – LensCulture Portrait Foto Award Gewinner

Was macht ein gutes Portraitfoto aus? Für mich ist Portraitfotografie schwierig und spannend zugleich. Schwierig vor allem, weil die eigene Arbeit  dabei enorm von einem anderen Menschen abhängt und die Harmonie zwischen dem Fotografen und der portraitierten Person der entscheidende Punkt ist. Man kann die Technik noch so gut beherrschen, die beste Ausrüstung zur Verfügung ...

G

Gastbeitrag: Portraitfotografie mit Verena Prinz

Hallo liebe Fotobegeisterte! Schon lange verfolge ich den Fotogenerell Blog und genauso wie Tamara und Beatrice hege ich eine große Leidenschaft für die Fotografie. Es hat mich daher umso mehr gefreut, dass mich die beiden gefragt haben, ob ich denn nicht einen Gastbeitrag verfassen möchte. Nun ja – ich konnte einfach nicht widerstehen und möchte ...

P

Portraitshooting mit dem Sigma 50mm F1.4 EX DG HSM

Ein Model – eine Location – ein Objektiv. Um für mein geplantes Fotoshooting auch das richtige Equipment zu haben, durchsuchte ich meine Objektive nach einer passenden Portrait Linse. Als Einsteiger in die Fotografie habe ich mir damals das lichtstarke Sigma 50mm F1.4 EX DG HSM Objektiv gekauft. Nun habe ich es wieder ausgepackt und genauer ...

K

Kevin Abosch: ein guter Fotograf und ein noch besserer Geschäftsmann

Der irische Fotograf Kevin Abosch ist bekannt für seine Portraits von berühmten und einflussreichen Persönlichkeiten und für seinen scharfen Geschäftssinn. Ihm wird nachgesagt, mit jedem CEO im Silicon Valley per du zu sein und das „wahre Gesicht eines Stars“ sehen und ablichten zu können. Seine Portraits vor schwarzem Hintergrund sind ein Statussymbol unter Geschäftsleuten der ...

P

Portraits der alten Schule: Keliy Anderson-Staleys Ferrotypien

Sie beschäftigt sich seit neun Jahren mit Portraitfotografie und verwendet dabei ausschließlich ein Verfahren, welches fast so alt ist wie die Fotografie selbst. Mit ihren Kollodium-Eisenplatten (Ferrotypien) bereist Keliy Anderson-Staley die Vereinigten Staaten, hält Ausschau nach interessanten Gesichtern und bannt sie auf das robuste Medium. © Keliy Anderson-Staley © Keliy Anderson-Staley Jede Ferrotypie ist ein Unikat, nach dem Auslösen ...

D

Die fotografische Zeitmaschine: shorpy.com

Als ich als kleiner Junge Geschichte lernte, konnte mich kein Text, unabhängig davon wie eloquent dieser geschrieben war, so fesseln und mir das Geschehen und die Umstände vor meiner Zeit so intensiv vermitteln wie ein gutes Bild. Fotos waren mir schon damals viel lieber, denn im Vergleich zu Illustrationen wirkte das Gezeigte echt. Ein ähnliches ...