Schlagwort: Sigma 18-250 OS Macro HSM

E

Erfahrungsbericht Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM

Ohne Zoom – Optik wird es im Sommer schwierig die vielen tollen Sehenswürdigkeiten auf Reisen einzufangen. Damit man nicht ständig zwischen den vielen Objektiven hin und her wechseln muss, braucht man ein Objektiv, welche alles abdeckt. Da mir ein solcher Allrounder noch fehlte, schnappte ich mir diese Woche das 18-250mm F3, 5-6,3 DC Makro OS ...

B

Belgrad bei Nacht

Gestern Abend – oder war es Nachmittag, ich kann es nicht mehr unterscheiden, es ist ja ständig dunkel – schaffte ich es früher Feierabend zu machen. Natürlich war es so geplant, denn ich hatte die SD1 und das Sigma 18-250 OS Macro HSM mit. Statt direkt nach Hause zu fahren, nahm ich mir die Zeit Belgrad besser kennen zu ...

K

Kurzer Abstecher nach Bosnien

Um dem Großstadtwahnsinn und der deprimierenden Kälte Belgrads zu entfliehen, fuhren letzte Woche ein Bekannter und ich nach Bosnien. Er zeigte mir seine Heimatstadt Prijedor, und die zweitgrößte Stadt Bosniens, Banja Luka. Seitdem wir uns kurz nach meinem Umzug kennengelernt haben, erzählte er mir immer wieder von den „weltbesten Cevapcici“, die angeblich in Banja Luka zu finden sind. Die ...

W

Wie brauchbar ist das Makro des Sigma 18-250 OS Macro HSM?

Da es ein Alleinstellungsmerkmal des Sigma 18-250 OS Macro HSM ist, habe ich mich nachdem ich den Erfahrungsbericht verfasst habe weiter mit dem Makro-Modus des Objektivs beschäftigt. Wie schlägt sich das Sigma 18-250 OS Macro HSM beim Makro? Die beste Vergrößerung (Abbildungsmaßstab von 1:2.9) erreicht man am langen Ende, also bei 250mm. Was bedeutet das genau? Erstens ...