Schlagwort: tipps

Drohnenfotografie: Tipps und rechtliche Rahmenbedingungen

Drohnen, oder auch Multi- oder Quadrocopter genannt, sind längst bei der breiten Masse angekommen. Besonders die Kombination aus Fotografie und dem Fliegen sind für viele von Interesse. Täglich sprießen neue Modelle mit eingebauten Kameras aus dem Boden. Die Geräte werden stetig leistungsfähiger und kompakter. Mit diesen können auch Hobbyfotografien eindrucksvolle Bilder aus der Vogelperspektive schießen. ...

So schießt ihr bessere Fotos mit eurem Smartphone

Klick. Klick. Klick. So schnell geht es heute, einen Moment bildlich festzuhalten. Flink das Smartphone herausholen und abdrücken. Als die ersten Mobiltelefone mit integrierter Digitalkamera auf den Markt kamen, war die Qualität der Bilder mehr als fragwürdig und keineswegs vergleichbar mit Digital- oder sogar Spiegelreflexkameras. Doch im Zeitalter der hoch technologisierten und entwickelten Smartphones können ...

E

Ein Lektüretipp für gemütliche Tage

Es gibt nichts Schöneres, als die Feiertage nach Weihnachten lesend vor dem knisternden Ofen zu verbringen, finde ich. Deshalb habe ich mich auch besonders über das Buch gefreut, das mein Opa für mich unter den Christbaum gelegt hatte. Es heißt „Fotografieren für Blogger – So machst du Fotos mit Klickfaktor“ und wurde von Katharina Dielenheim ...

G

Grundlagen der Fotografie – Teil 7: Wege zum schönen Bokeh

Nach den Megapixeln, von denen heutzutage jede Kamera mehr als genug hat, ist aktuell die Hintergrundunschärfe, auch bekannt als Bokeh, in aller Munde. Man redet von Freistellungspotential, davon wie Lichtstärke wie Hubraum ist – etwas wovon man nie genug haben kann – und wie man unbedingt auf Kleinbild umsteigen muss, möchte man zur coolen Gang ...

G

Grundlagen der Fotografie – Teil 6 – Brennweiten und ihre Eignung

Liest man sich Fotoforen – besonders Kaufberatungs-Unterforen –  durch, so merkt man schnell das die Frage nach dem „richtigen Objektiv für…“ eine der am häufigsten gestellten Fragen ist. Anfänger scheinen primär ein Problem damit zu haben, anhand der Millimeter-Angabe die Eignung einer Brennweite zu beurteilen. Weiß man erst mal wofür eine Brennweite gut ist, kann ...

D

Das iPhone und die Fotografie Teil 2

Aus aktuellem Anlass greife ich dieses Thema nochmals auf. Im ersten Teil berichtete ich ja bereits über die Spezifikationen der iPhones und welche Möglichkeiten zur Bildbearbeitung/ Bildgestaltung vorhanden sind. Da ich nun, aufgrund der mittlerweile doch recht geringen Preise, selbst in Besitz eines iPhone 3GS gelangt bin, möchte ich nicht nur auf die Gestaltungsmöglichkeiten, sondern speziell auf Programme eingehen, ...

T

Tipps: Kamera vor Hitze schützen

Den Wenigsten werde ich wohl etwas neues erzählen, wenn ich sage, dass es unerträglich heiß ist.  Länder wie Griechenland oder Teile Spaniens und Italiens sind glatt neidisch auf die neuen mitteleuropäischen Tropenregionen. Wie dem auch sei. Wenn ich mit meiner Kamera unterwegs bin, geht mir oft durch den Kopf, ob die Hitze schädlich sein kann, ...