Schlagwort: Urheberrecht

DSVGO und dessen Auswirkung auf die Fotografie

Die DSGVO macht so manchen das Leben schwer. Auch Fotografen sind hierbei leider nicht ausgenommen. Vor allem jene, die Personen auf ihren Bildern ablichten, müssen sich aufgrund der DSGVO einige Gedanken zum Thema Datenschutz machen. Wir klären Sie heute auf und haben die wichtigsten Infos kompakt zusammengefasst. Das Recht am eigenen Bild Seitdem die DSGVO ...

P

PETA verklagt Fotografen David Slater wegen Affen-Selfie

Ihr erinnert euch vielleicht an die kuriose Geschichte um das Affen-Selfie, über die ich im August des letzten Jahres (hier und hier) berichtet habe? Es ging darum, dass sich in 2011 ein Makaken-Weibchen die Kamera vom Naturfotografen David Slater geschnappt und mit dieser einige Selfies geschossen hat. Da die Fotos nicht vom Fotografen selbst gemacht ...

D

Das Urheberrecht und der Fall Richard Prince

Habt ihr schon vom kontroversen US-amerikanischen Maler und Fotografen Richard Prince gehört? Falls nicht, er ist ein bekannter Vertreter der Appropriation Art - unter Fotografen berüchtigt dafür Werke anderer Künstler nur minimal zu ändern und sie buchstäblich als seine eigenen zu verkaufen. Man würde meinen, dass solches Vorgehen gegen das Urheberrecht verstoßen würde, wie man ...

W

Webseitentipp: Photo Stealers, der ‚Wall of Shame‘ für Fotodiebe

Für gewöhnlich schreibe ich auf meinem Blog über Foto-News und -Gerüchte, talentierte Fotografen, interessante Projekte und Techniken, sowie meine Bilder und Ausrüstung. Der Photo Stealers Blog gehört eindeutig nicht zu meinen üblichen Themen. Dennoch könnte die Seite für all diejenigen interessant sein, die sich über dubiose Praktiken und Fotodiebstahl im Netz informieren möchten. In Wahrheit ...

T

Teure Abmahnung wegen “Teilen”-Vorschaubild auf Facebook

Man liest sich einen interessanten Artikel auf einer Webseite durch, klickt auf „teilen“, woraufhin eine Vorschau samt Foto auf der eigenen Pinnwand erscheint, und schwupps flattert einem eine Abmahnung inkl. Schadensersatzforderung in Höhe von €1.200 ins Haus. So erging es laut heise.de einem gewerblichen Facebook-Seiten-Betreiber, weil die Vorschau auf seiner Pinnwand ein urheberrechtlich geschütztes Foto beinhaltete. Neben ...