Schlagwort: video

Ist euch Beardlapse ein Begriff?

Ich habe schon mehrere Timelapse-Videos gesehen, in denen Fotografen mittels Selfie- oder Porträtaufnahmen gewisse länger dauernde und deswegen schwer zu erkennende Veränderungen festhalten – z.B. das Heranwachsen der eigenen Kinder. Dass jemand aber über einen längeren Zeitraum festehält, wie er sich einen sehr langen Bart wachsen lässt, habe ich heute zum ersten Mal gesehen. Und ...

Habt ihr schon von „Dollar Street“ gehört?

Dollar Street ist ein Projekt, das von Anna Rosling Rönnlund ins Leben gerufen wurde. Rosling Rönnlund war jahrelang beruflich damit beschäftigt, mittels bunter Charts, Diagrammen und Statistiken globale Trends Entwicklungen und Daten für die Allgemeinheit verständlich zu machen.  Mit der Zeit frustrierte sie diese Arbeit, denn was sie aus den Zahlen und Kurven herauslesen konnte, ...

Damals in Japan – Herbert Geddes

Wieder einmal möchte ich euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen. Diesmal geht es ins Japan um 1910. Herbert Geddes war Manager einer kanadischen Import-/Exportgesellschaft und er befand sich zwischen 1908 und 1918 in Yokohama auf Geschäftsreisen in Japan. Auf fotografischen Glasplatten hielt er die Eindrücke seiner Reisen fest. Über Geddes selbst weiß ...

Wechselwirkung Malerei und Fotografie

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch zu einem kurzen Exkurs in die Geschichte der Kunst mitnehmen. Es geht um die Anfänge der Fotografie und ihre Wechselwirkung zum Bereich der Malerei. Fotografen und Maler sehen sich zwar seit Beginn der Fotografie um ca. 1830 als Konkurrenten, doch trotzdem kommt es zu gegenseitiger Beeinflussung. Im 19 ...

Murray Frederick

  Heute möchte ich euch einige Arbeiten des australischen Fotografen Murray Frederick zeigen. Ich bin selbst erst vor kurzem auf ihn gestoßen, bin aber absolut begeistert von seiner kreativen Arbeit. Er studierte Wirtschaft in Sydney, doch nach fünf Jahren Reisen (vor allem in den Mittleren Osten) zog es ihn schließlich viel mehr in Richtung Fotografie ...

D

Daily Overview

Der Overview-Effekt bezeichnet ein Phänomen, das Raumfahrer  erleben, wenn sie zum ersten Mal unseren Planeten Erde vom Weltall aus betrachten. Erstmals wurde der Begriff von Frank White im Jahre 1987 erwähnt. Astronauten die diese einzigartige Erfahrung machen durften, erzählen davon, dass sich dabei ihre Perspektive auf den Planeten Erde und auch auf alle Menschen darauf ...

L

Lindbergh-Ausstellung in München

https://youtu.be/eBijwWcnsts Wirklich jeder, der sich für Fotografie interessiert, stößt früher oder später auf den Namen Peter Lindbergh. Der Deutsche gehört zu den ganz großen und einflussreichen Modefotografen der vergangenen 1940 Jahre. Zu seinen Auftraggebern zählen keine geringeren als die Vogue,  The New Yorker, Vanity Fair oder der Rolling Stone. Er war maßgeblich an der Etablierung der ...

M

Michel d’Oultremont – Das perfekte Wildtier Foto

Wie schon einmal erwähnt, zählt für mich das Fotografieren von Tieren zu den Königsdisziplinen der Fotografie. Tiere stehen selten still, kümmern sich nicht darum wie du sie gerne positioniert hättest, sie sind unberechenbar und kooperieren meist nicht gern. Vor allem auf Wildtiere trifft das zu, denn diese neigen oft auch noch zusätzlich zu den oben ...

D

Die Spuren der Menschheit…

 “[Wir] kommen von der Natur… Es ist wichtig einen gewissen Respekt gegenüber all dem zu haben, was Natur ist, weil wir mit ihr verbunden sind… Wenn wir die Natur zerstören, zerstören wir auch uns selbst.“ – Edward Burtynsky Wenn man bedenkt, wie klein ein Mensch ist im Vergleich zur Größe unseres Planeten, so ist es ...

E

Extraordinäre Fotografie

I Fink U Freeky – ist wohl das populärste Vide-Beispiel des amerikanischen US-Fotografen Roger Ballen, der sich seit den 1970er Jahren in Afrika lebend den abgelegenen Dörfern der Weißen zuwendet. Die Dorps bestehen aus ärmlichen Häusern, die er zuerst - durch sein Geologie Studium geleitet - fotografisch von außen und später von innen festhielt. Sein ...