Über uns


Hallo ihr Lieben,

Vor einigen Jahren absolvierte ich meine Ausbildung zum Fotografen und träumte davon die Fotografie zu meinem Beruf zu machen. Die Kamera war das Tagebuch meines Lebens. Ganz einfach gute Bilder machen, die Faszination der Fotografie erleben war meine Intention, die schönsten „Augenblicke“ festzuhalten und für die Erinnerung zu bewahren, meine Triebfeder und eine stetige Herausforderung.

Um dabei in der sich ständig wandelnden Welt der Fotografie up-to-date zu bleiben und euch regelmäßig mit Neuigkeiten zu versorgen, habe ich zu bloggen angefangen. Wie das Leben so spielt, habe ich die Fotografie nicht zu meinem Beruf gemacht – womöglich ist das auch besser so -, betrachte sie trotz allem noch immer als mein wichtigstes Hobby.

Meine Ausrüstung darf auch nicht unerwähnt bleiben: Nachdem ich sehr lange mit dem Sigma-System geliebäugelt habe, und mich in die Schärfe und den Foveon-Look verliebt habe, müssten meine Canon 40D, Nikon D90 und die dazugehörigen Objektive einer Sigma SD1 Merrill und einer DP2M weichen. Zusätzlich zum DSLR-Flaggschiff von Sigma, besitze ich noch das Superzoom 18-250 f3,5-6,3 OS Makro HSM, das Ultraweitwinkel-Zoom Sigma 10-20 f3,5, das lichtstarke Standardzoom 24-70 f2,8 und die Normalbrennweite Sigma 30 f1,4.

  1. Hallo… HILFE!!!
    WAS machst Du mit den alten Beiträgen? Ich bekomme ohne Ende die Mailbenachrichtigungen…
    Komme nicht mehr mit dem Löschen nach.
    LG, Petra

    Antwort

    1. Es tut mir leid. Ich hatte technische Probleme mit dem Server, wodurch viele Beiträge weg waren. 😦
      Jetzt versuche ich sie wiederherzustellen. So viel Arbeit…

      Antwort

      1. Hoffe Du bekommst alles wieder hin! So was ist ja echt ärgerlich!
        LG, Petra

  2. Hallo, brauche Deine Beratung. Will mir ein DP2 Merill oder SD15 kaufen. Kann man mit SD15 die selben Fotos machen wie mit DP2?
    Oder soll ich lieber mit der DP2 5MP anfangen. Habe Analog Foto Erfahrung, kann also damit umgehen.
    Danke für Deine Antwort.
    MfG
    Kaci

    Antwort

    1. Grundsätzlich kann man mit beiden die gleichen Fotos machen, vorausgesetzt man hat an der SD15 ein ähnliches Objektiv (z.B. das 30mm f1.4). Die Objektive an den DPs (sowohl an den alte als auch den neuen Merrills) sind dermaßen gut, das es schwer wird an die Schärfe mit der SD15 und einem 30er heranzukommen. Mit der SD15, da sie eine DSLR ist, hat man die Möglichkeit Objektive zu wechseln. Man ist also deutlich flexibler. DU muss selber entscheiden was dir wichtiger ist. Das letzt Quentchen Schärfe oder die zusätzliche Flexibilität.

      Antwort

  3. Hallo Lars. Haben Sie die Absicht die SD Quattro auszuprobieren? Es würde mich interessieren was ihre Meinung zu der Kamera wäre.

    Antwort

    1. Lieber Joachim,
      ich würde die SIGMA sd quattro liebend gerne ausprobieren, wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt. Du wirst auf diesem Blog auf jeden Fall auf dem Laufenden gehalten! 🙂
      Liebe Grüße!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: